Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> AWS >> AW350 DevOps Engineering on AWS

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

AWS Training

AW350 DevOps Engineering on AWS

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
„DevOps Engineering on AWS“ vermittelt den Teilnehmern in drei Tagen, welche Kombination aus den gängigsten DevOps-Mustern zur erfolgreichen Entwicklung, Bereitstellung und Wartung von Anwendungen in AWS beiträgt.
Zielgruppe (target group):
  • DevOps Engineers
  • DevOps-Architekten
  • Betriebsingenieure
  • Systemadministratoren
  • Entwickler

Voraussetzungen (requirements):
Die Teilnehmer sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Teilnahme am Kurs „Systems Operations on AWS“
  • Teilnahme am Kurs “Developing on AWS”
  • Umfassende Kenntnisse in mindestens einer höheren Programmiersprache (C#, Java, PHP, Ruby, Python etc.)
  • Kenntnisse beim Verwalten von Linux- oder Windows-Systemen auf Befehlszeilenebene
  • Praxiserfahrung mit AWS Management Console und AWS-Befehlszeilenschnittstelle

Ziele (objectives):
  • Einsatz der zentralen Konzepte und Praktiken, um Anwendungen in AWS zu entwickeln, bereitzustellen und zu warten
  • Rollen und Verantwortlichkeiten kleiner DevOps-Teams festlegen
  • Entwurf einer Infrastruktur in AWS zur Unterstützung von DevOps-Entwicklungsprojekten und anschließende Implementierung
  • Verwendung von AWS Cloud9 für Erstellung, Ausführung und Debugging von Code
  • Verwendung von AWS CloudFormation und AWS OpsWorks, um die Infrastruktur für Entwicklungs-, Test- und Produktivumgebung zu schaffen
  • Nutzen von AWS CodeCommit für das Hosten von skalierbaren und privaten Git-Repositorys
  • Verwendung von Continuous Integration und Continuous Deployment und deren zentrale Prinzipien
  • Automatisierung von Build-, Test- und Verpackungscode mit AWS CodeBuild
  • Implementierung von Continuous Deployment-Anwendungsfällen mit Hilfe der AWS-Technologie (inkl. Blue-Green Deployment und A/B-Tests)
  • Erstellung von CI-/CD-Pipelines für die Bereitstellung von serverlosen und containergestützten Anwendungen auf Amazon EC2
  • Kennenlernen der verschiedenen AWS Technologien, wie AWS CodeDeploy, AWS OpsWorks, AWS Elastic Beanstalk und Amazon EC2 Container Service
  • Kontrolle der Anwendungen und Umgebungen mit Hilfe von AWS-Tools und –Technologien
  • Optimierung der Leistung der Anwendungen

Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis(price): 1995,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:
Am ersten Tag ist Kursbeginn um 10:00 Uhr und der Kurs endet am letzten Tag um ca. 16:00.


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
anmelden -> Online 

Online
Karte
Online-Training13.12.202115.12.2021 

Inhalte (agenda):
  • Kontinuierliche Integration (CI), kontinuierliche Bereitstellung (CD), Microservices, Überwachung und Protokollierung sowie Kommunikation stellen die zentralen Prinzipien der DevOps-Methode dar und werden in diesem Kurs umfassend vorgestellt.
    Zahlreiche praktische Übungen schulen die Teilnehmer in der Entwicklung von AWS CloudFormation-Vorlagen und CI-/CD-Pipelines, um in Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) serverlose und containergestützte Anwendungen zu erstellen und für die Zukunft bereitzustellen. Die Vorstellung von Anwendungsfällen für Szenarien bei Start-Ups, kleinen und mittelständischen Unternehmen runden diesen Kurs ab.

    Dieser Kurs setzt sich aus einer Präsentation und Übungen zusammen, um das Erlernte praktisch anzuwenden.

    Die Kursunterlagen (E-Book) sind in englischer Sprache, die Kurssprache ist deutsch.

  • Der Kurs „DevOps Engineering on AWS“ unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf folgende Prüfungen:
    • AWS Certified DevOps Administrator - Professional

  • Tag 1
    • Informationen rund um den Begriff „DevOps“
    • Infrastruktur - Design und Sicherheit
    • AWS-Befehlszeilenschnittstelle
    • Infrastruktur - CloudFormation und Konfigurationsmanagement
    • Strategien für die Bereitstellung und die Verwendung von Entwickler-Tools

  • Tag 2
    • Kontinuierliche Integration in die Cloud
    • Details zu den AWS-Entwickler-Tools
    • Automatisch testen aus AWS

  • Tag 3
    • Optimierung der Leistung von Bereitstellungen
    • Konfigurationsmanagement
    • Entwickeln mit AMI und Amazon EC2 Systems Manager
    • Infrastrukturen erfolgreich verwalten und automatisieren
    • Umgang mit Container: Docker und Amazon ECS
    • Praxisbeispiele



 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2021 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs