Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Industrie 4.0 >> SC620 Industrie 4.0 im Unternehmen einführen

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
    IA102 Identity & Access Management 
    Industrial Security im Unternehmen (Online-Training) 
    IZ100 Simplifier Basics 
    IZ300 Simplifier Advanced - Frontend 
    IZ310 Simplifier Advanced - Backend + Admin 
    lndustrial Security in der digitalen Transformation 
    RC430 EU-DSGVO - Chancen & Risiken im digitalen Umfeld 
    SC470 Secure Coding 
    SC600 Grundlagen von Industrie 4.0 
    SC603 Orientierungsworkshop - Das "Big Picture" 
    SC604 Intensiv-Workshop Roadmap und Umsetzungsstrategien 
    SC620 Industrie 4.0 im Unternehmen einführen 
    SC681 Industrial Security Professional  
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 
  AWS 

Training: Industrie 4.0 & Security

SC620 Industrie 4.0 im Unternehmen einführen

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Workshop & Coaching (1 Tag inhouse)

Erkennen der Chancen und Umsetzungsmöglichkeiten von Industrie 4.0-Projekten. Unsere Fachspezialisten werfen einen neutralen Blick von außen auf Ihre Industrie-4.0-Projekte und geben Impulse und Anregungen für neue Geschäftsmodelle, die sich durch die neuen Technologien ergeben. Welche Anforderungen ergeben sich daraus? Was bedeutet das für die Technik und welche Sicherheitsmaßnahmen sind einzuhalten? Diese Themen und mehr erörtern Sie gemeinsam und speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet.
Zielgruppe (target group):
Abteilungsübergreifend für Führungskräfte, Fachleute für Industrie-4.0-Projekte etc.
Voraussetzungen (requirements):
Keine
Ziele (objectives):
Ihr Unternehmen beschäftigt sich mit der Einführung und Umsetzung von Industrie 4.0? Unsere Experten helfen Ihnen dabei, die Einsatzmöglichkeiten, Geschäftsmodelle und Strategien, die sich durch Industrie-4.0-Projekte bieten, besser einschätzen und anwenden zu können. Welchen Nutzen zieht Ihre Firma daraus und welche Vorteile bieten sich Ihren Kunden? Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir mögliche Konzepte, Organisationsformen und Architekturen und zeigen Konsequenzen und Umsetzungsstrategien für Ihre Industrie-4.0-Projekte auf.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 1 Tag
Preis(price): Preis auf Anfrage

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Preis auf Anfrage.
Inhalte (agenda):
  • Wo geht die "Reise" hin? Die digitale Vision im Unternehmen

  • Erfordernisse neuer Geschäftsmodelle – Was bedeutet das für die Technik, Security und Organisation? Welche Konsequenzen ergeben sich für die Fachabteilungen?

  • Welche Aktivitäten und Technologien sind heute für die Geschäftsmodelle von morgen erforderlich? (Stichwort: Zukunftsfähigkeit)

  • Industrie-4.0-Strategien - Erfahrungen aus der Praxis für die Ableitung von Strategien

  • Produktionsprozesse in Industrie 4.0

  • Use Cases und Best Practices

  • Standardisierung und Architekturen (z.B. RAMI) in Industrie 4.0

  • Organisationsstrukturen, Qualifikationen und Mitarbeiter

  • Migrationspfade

  • Industrial Security als Erfolgsfaktor

  • Perspektiv-Workshop (1 Tag inhouse)


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2021 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs