Kontakt Anfahrt
Storage Training Training NetApp, Brocade etc.

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Industrie 4.0 >> SC630 Leadership 4.0 - Die Faktoren erfolgreicher Führung

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
    DW001 Denkwerkstatt: Qualifikation 4.0 
    IA102 Identity & Access Management 
    IZ100 Simplifier Basics 
    IZ300 Simplifier Advanced - Frontend 
    IZ310 Simplifier Advanced - Backend + Admin 
    RC430 EU-DSGVO - Chancen & Risiken im digitalen Umfeld 
    SC460 Application Security Management 
    SC470 Secure Coding 
    SC600 Grundlagen von Industrie 4.0 
    SC601 Industrial IT/ Industrial Security kompakt für IT Experten 
    SC602 Industrial IT/ Industrial Security kompakt für Produktions 
    SC603 Orientierungsworkshop - Das "Big Picture" 
    SC604 Intensiv-Workshop Roadmap und Umsetzungsstrategien 
    SC605 Industrial Security Advanced 
    SC610 Softskills für Industrie 4.0 
    SC620 Industrie 4.0 im Unternehmen einführen 
    SC630 Leadership 4.0 - Die Faktoren erfolgreicher Führung 
    SC640 Digitalisierung und Personal 
    SC650 Selbstcoaching 
    SC660 Querdenken - Über den Tellerrand schauen 
    SC670 Die Change-Toolbox 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Softskills 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

SC630 Leadership 4.0 - Die Faktoren erfolgreicher Führung

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Die tiefgehenden und dynamischen Veränderungen der letzten Jahre in Unternehmen und Organisationen, insbesondere durch die Digitalisierung und den Fachkräftemangel, bedingen eine veränderte Führungspraxis und eine neue Führungskultur hin zu einem Leadership 4.0. Unternehmensführung wird in Zukunft nicht mehr nur Führung sein, sondern maßgeblich die Gestaltung einer Organisation, die Mitarbeiter zu Bestleistungen anspornt. Welches aber sind die Faktoren einer neuen und erfolgreichen Führungspraxis und wie kann eine veränderte Führungskultur erreicht werden?

Leadership 4.0 bedeutet vor allem, dass wesentlich mehr Wert auf das Beziehungsmanagement zwischen Führungskraft und Mitarbeitern gelegt wird. Das Führen auf Distanz sowie von virtuellen und interkulturellen Teams, rückt für die Führungskraft immer mehr in den Fokus. Für die Mitarbeiter wird eine konsequente Werteorientierung bedeutender als materielle Anreize und mögliche Aufstiegschancen. Gleichzeitig erwarten Mitarbeiter mehr Entscheidungsfreiheit, Eigenverantwortung und eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort.

Welches Wissen und welche Fähigkeiten müssen die Führungskräfte mitbringen, um den Zielen des Unternehmens gerecht zu werden? Welche Faktoren für eine Führungskraft zur Gestaltung eines erfolgreichen Leadership 4.0 notwendig sind, wie Sie erfolgreiche Teams zusammenstellen und führen, erlernen Sie in diesem Seminar.
Zielgruppe (target group):
- Management
- Führungskräfte
Voraussetzungen (requirements):
Führungserfahrung und der Wunsch neue Wege in der Führung kennenzulernen
Ziele (objectives):
Ihr Nutzen:

- Sie stellen effektive Teams zusammen und führen diese auch im Zeitalter der Digitalisierung.

- Sie verfügen über ein Methodenrepertoire, das Sie in die Lage versetzt, als erfolgreiche Führungskraft aktiv zu sein.

- Ihre Mitarbeiter verlieren auch in schwierigen, sich ständig veränderten Arbeitsbedingungen nicht die Lust und Motivation an ihren Tätigkeiten.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 2 Tage
Preis(price): 1290,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!

Inhalte (agenda):
  • Rationale & emotionale Kompetenz:
    • Die Motivation von Kollegen und Mitbewerbern verstehen
    • Effektive Teams zusammensetzen und führen
    • Emotionale Intelligenz aufbauen, um effektiv zu kommunizieren
    • Beeinflussung anderer aus einer Autoritätsposition - oder ohne Autorität
    • Stärken und blinde Flecken bei sich selbst und bei anderen erkennen
    • Vertrauen gewinnen und Beziehungen aufbauen
    • Als Führungskraft authentisch und überzeugend agieren

  • Werkzeuge Leadership 4.0:
    • Mitarbeiter gezielt fördern und fordern
    • Managing Yourself - Leading others; Toolbox: Selbst- und Mitarbeiterführung
    • HBDI als Tool zur Zusammenstellung effektiver Teams
    • Führung auf Distanz und führen interkultureller Teams
    • Störungen und Konflikte im Team erkennen und souverän darauf reagieren
    • Toolbox: Kommunikation, zur Herstellung einer tragfähigen Beziehungsebene
    • Überzeugungsfaktoren und Mitarbeiter dauerhaft motivieren

  • Aktive Übung:
    • Kleingruppenarbeit
    • Gesprächstrainings
    • Bearbeitung von Real Cases


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2019 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs