Kontakt Anfahrt
Storage Training Training NetApp, Brocade etc.

 Sie sind hier: Home » Workshops » Microsoft » MS110 Windows Server 2016 Upgrade

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  iTiZZiMO 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
    CL210 Windows Azure Administration 
    LI125 Chef Konfigurations-Management 
    MS100 Windows 10 - Enterprise Administration 
    MS110 Windows Server 2016 Upgrade 
    MS111 Windows Administration mit PowerShell 
    MS112 PowerShell für Fortgeschrittene 
    MS115 Windows 2012 / 2016 und Active Directory Grundlagen 
    MS213 Exchange 201x Grundlagen 
    MS215 Exchange 2016 Upgrade und Advanced Features 
    MS300 MLP - Microsoft-Lizenzierungsprofi 
    MS305 Lizenz- und Software Asset Management (SAM)  
    MS406 MS SQL Server 2014/2016 Administration  
    MS407 SQL Server 2014/16 Programmierung mit T-SQL 
    MS408 SQL Server Performance-Optimierung 
    NT001 Entscheiderforum: Top 5 Gründe für die Einführung von IPv6 
    NT100 Netzwerk Basics 
    NT101 IPv6 Grundlagen und Migration 
    VI115 VMware und PowerShell 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Softskills 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Veritas 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Microsoft

MS110 Windows Server 2016 Upgrade

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
In diesem fünftägigen Microsoft-Training zeigen wir die Änderungen auf, die Windows Server 2016 seit dem Vorgänger 2012 erfahren hat. In diesem Upgrade-Kurs werden die wichtigsten Neuerungen und Erweiterungen besonders intensiv behandelt. Weitere Themen: Active Directory, Netzwerk- und Storage-Technologien.
Zielgruppe (target group):
  • IT-Professionals
  • IT-Experten / Spezialisten
  • Entscheider
  • Microsoft-Administratoren
  • Windows Server Administratoren
  • Voraussetzungen (requirements):
  • Erfahrung mit Implementierung und Administration einer Windows Server 2012 R2-Umgebung.
  • Besuch des Trainings MS108 Windows Server 2012 R2 Upgrade oder MS115 Windows 2012 / 2016 und Active Directory Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse im Bereich Netzwerk- bzw. Active Directory.
  • Ziele (objectives):
    Mit Abschluss dieses Microsoft-Trainings kennen die Teilnehmer alle wichtigen Änderungen, die Windows Server 2016 gegenüber den Vorgängerversionen 2008 R2 und 2012 R2 erfahren hat. Dazu sind sie in der Lage, die Themen praktisch zu implementieren, z.B. die Dienste Active Directory und Failoverclustering im laufenden Betrieb (Rolling Upgrades) auf 2016 zu migrieren.
    Sonstiges (miscellaneous):
    Dauer (duration): 5 Tage
    Preis(price): 2790,- Euro zzgl. MwSt.

    Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
    Termine (dates):

    Dieser Workshop findet an folgenden Terminen bei qSkills statt:
    (Am ersten Tag ist Kursbeginn um 10:00 Uhr und der Kurs endet am letzten Tag um ca. 12:00. )


    OrtBeginnEndePlätze verfügbar
    anmelden -> Nürnberg19.11.201823.11.2018 
    anmelden -> Nürnberg18.02.201922.02.2019 

    Inhalte (agenda):
    • Überblick über Windows Server 2016
      • Unterschiede zwischen den Releases
      • Editionen und Lizenzen
      • Deployment-Optionen
      • Die neue Oberfläche
      • Neue Features
      • Update- und Upgrade-Politik
        • Update Branches und Channels

    • Migration und Update
      • Wege zu Windows Server 2016

    • Verwaltung
      • Powershell 5.x - Neuerungen
      • Servermanager
      • Serververwaltung mit Honolulu

    • Übersicht der Neuerungen im AD
      • Priviliged Access Management
      • Funktionsebenen 2016
      • AD Migration nach 2016

    • Virtualisierung
      • Container mit Docker
      • Neuerungen in Hyper-V 4.0
        • Neues Format von VMs
        • Hinzufügen und Entfernen von Hardware im laufenden Betrieb
        • Resilienz bei Storage-Ausfällen
        • Production Checkpoints (Snapshots)

    • Security
      • Host Guardian Service für Hyper-V
        • Virtuelle TPM-Chips
      • Credential Guard und Device Guard mit Hyper-V

    • Storage-Neuerungen
      • Storage-Virtualisierung mit Storage Spaces direct (S2D) / shared nothing
      • Storage Replication mit und ohne Cluster

    • Failoverclustering
      • Gemischte Cluster mit 2012 R2 / 2016 und Rolling Upgrades
      • Shared Nothing Cluster mit Storage Spaces Direct
      • Arbeitsgruppencluster
      • Azure Cloud Witness

    • Nano Server
      • Windows Server reduziert auf das Wesentliche
      • Einsatzgebiete
      • Installation
      • Verwaltung
      • Upgrade-Verhalten

    • Networking mit Windows Server 2016
      • Neuerungen DNS
      • Switch Embedded Teaming
      • Virtuelle NAT-Switches

    • Neuerungen in RDS
      • Multipoint Server integriert
      • DirectX und OpenGL über RDP

    • Optional
      • Windows Deployment Services
      • Virtual Desktop Infrastructure


     nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2018 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs