Kontakt Anfahrt
Storage Training Training NetApp, Brocade etc.

 Sie sind hier: Home » Workshops » Microsoft » MS407 SQL Server 2014/16 Programmierung mit T-SQL

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  iTiZZiMO 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
    CL210 Windows Azure Administration 
    LI125 Chef Konfigurations-Management 
    MS100 Windows 10 - Enterprise Administration 
    MS110 Windows Server 2016 Upgrade 
    MS111 Windows Administration mit PowerShell 
    MS112 PowerShell für Fortgeschrittene 
    MS115 Windows 2012 / 2016 und Active Directory Grundlagen 
    MS213 Exchange 201x Grundlagen 
    MS215 Exchange 2016 Upgrade und Advanced Features 
    MS300 MLP - Microsoft-Lizenzierungsprofi 
    MS305 Lizenz- und Software Asset Management (SAM)  
    MS406 MS SQL Server 2014/2016 Administration  
    MS407 SQL Server 2014/16 Programmierung mit T-SQL 
    MS408 SQL Server Performance-Optimierung 
    NT001 Entscheiderforum: Top 5 Gründe für die Einführung von IPv6 
    NT100 Netzwerk Basics 
    NT101 IPv6 Grundlagen und Migration 
    VI115 VMware und PowerShell 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Softskills 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Veritas 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Microsoft & Datenbanken

MS407 SQL Server 2014/16 Programmierung mit T-SQL

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Abfragen und Programmierung von SQL Server 2014/16 mit T-SQL
Zielgruppe (target group):
Entwickler und Administratoren
Voraussetzungen (requirements):
Grundkenntnisse über relationale Datenbanken sind von Vorteil.
Ziele (objectives):
Der Teilnehmer lernt die Programmierung des MS SQL 2014/16 Servers mittels Mirosoft T-SQL kennen. Dazu gehören die notwendigen Abfragetechniken wie auch das Erstellen von Datenbankobjekten.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 4 Tage
Preis(price): 1850,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!

Inhalte (agenda):
  • Erstellung von Datenbanken und Tabellen
    • Die CREATE DATABASE und CREATE TABLE-Anweisungen

  • Grundlegende Abfragetechniken
    • Spaltenauswahl in der SELECT-Anweisung
    • Verwendung von Aliasnamen
    • Filterung von Datensätzen mit der WHERE-Klausel
    • Die Operatoren BETWEEN, IN und LIKE
    • Logische Operatoren
    • Verarbeitung von NULL-Werten
    • Sortierungen (ORDER BY)

  • Systemfunktionen
    • Aggregatfunktionen (SUM, AVG, MAX, MIN, COUNT)
    • Datums-Uhrzeit-Funktionen
    • Zeichenkettenfunktionen
    • Konvertierungsfunktionen

  • Erweiterte Abfragetechniken
    • Verwendung von Unterabfragen
    • Gruppierungen (GROUP BY)
    • Filterung von Gruppen (HAVING)
    • Verkettung mehrerer Abfragen (UNION)
    • Abfragen auf mehrere Tabellen (INNER-, OUTER-, CROSS JOIN

  • Datenänderungsanweisungen
    • INSERT, UPDATE, DELETE und MERGE

  • SQL-Programmierung
    • Verwendung von Variablen
    • Fallunterscheidungen und Schleifen
    • Erstellung von Sichten, Prozeduren und benutzerdefinierten Funktionen

  • Neuerungen in SQL Server 2014/16:
    • Speicheroptimierte Tabellen
    • Systemintern kompilierte gespeicherte Prozeduren
    • Gruppierte Columnstore-Indizes
    • Temporal Tables

  • Großer Praxisanteil


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2018 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs