Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Security & Datenschutz >> RC116 Quantitatives Risk Management mit Risk Kit

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Security

RC116 Quantitatives Risk Management mit Risk Kit

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Das Praxis-Seminar vermittelt Methodenkompetenz in der praktischen Anwendung von quantitativen Risikoanalysen mit Hilfe der Risk Kit Suite und Microsoft Excel. Modernes Risikomanagement konzentriert sich nicht nur auf eine Dokumentation von Risikoinformationen, sondern erlaubt beispielsweise die Simulation potenzieller Szenarien sowie die Entwicklung von Risikomodellen mit Hilfe stochastischer Werkzeuge. Risk Kit vereinfacht diesen Schritt, indem es die Komponenten quantitativen Risikomanagements fertig zur Verfügung stellt. Durch seine Einfachheit ermöglicht das Werkzeug erstmals quantitative Risikoanalysen und stochastische Simulationen (Monte-Carlo-Simulation) durchzuführen. Die Funktionen des Risk Kits lassen sich als Excel-Tabellenfunktionen direkt in Spreadsheet-Analysen integrieren.

Das Seminar basiert auf einer praxisorientierten Anwendung quantitativer Methoden – basierend auf erprobten Fallstudien.

Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation in gedruckter und elektronischer Form (USB-Stick) sowie ein Zertifikat der Risk Academy®. Außerdem erhalten alle Teilnehmer eine Lizenz des Rapid-Prototyping-Werkzeugs Risk Kit. Diese Version ist auch ohne Administrator-Rechte lauffähig.
Zielgruppe (target group):
Einsteiger und Fortgeschrittene im Thema "Quantitative Methoden", Risikomanager, Treasurer, Controller, Projektleiter und Projektmanager, Risk Owner (dezentrale Risikoverantwortliche), Revisoren, Qualitätsmanager und Geschäftsführung bzw. Aufsichtsratsmitglieder.
Voraussetzungen (requirements):
-
Ziele (objectives):
In diesem Seminar erarbeiten wir einen praxisbewährten Methodenbaukasten zum Einsatz von quantitativen Methoden im Unternehmen mit Hilfe des Rapid-Prototyping-Werkzeugs Risk Kit.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 2 Tage
Preis(price): 1590,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:
Am ersten Tag ist Kursbeginn um 09:30 Uhr und der Kurs endet am letzten Tag um ca. 16:30.


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
anmelden -> Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining18.11.202119.11.2021 

Inhalte (agenda):
  • Sie lernen in diesem Seminar die folgenden Aspekte kennen:

    • Zeitreihenanalyse mit Risk Kit


    • Univariate Wahrscheinlichkeitsverteilungen in der Praxis anwenden


    • Multivariate Wahrscheinlichkeitsverteilungen und Copulafunktionen in der Praxis


    • Risk Kit und die Softwareumgebung R


    • Daten finden mit Risk Kit Data


    • Univariate und multivariate stochastische Prozesse


    • Resampling empirischer Daten


    • Graphische und statistische Auswertung von stochastischen Simulationen


    • Ratingverfahren


    • Sensitivitätsanalyse


    • Kalibrierung von Verteilungen und stochastischen Prozessen


    • Automatische Überprüfung eines Modells


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2021 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs