Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Security & Datenschutz >> SC120 Implementierung gemäß ISO/IEC 27001:2017

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: Security

SC120 Implementierung gemäß ISO/IEC 27001:2017

 

Kurzbeschreibung (short description):
Dieses IT-Training SC120 Implementierung gemäß ISO/IEC 27001:2017 beschäftigt sich mit den Grundlagen eines ISMS gemäß ISO/IEC 27001:2017.

Die Notwendigkeit, dass Organisationen ihre Informationen besser schützen müssen, wird deutlich durch die immer häufiger auftretenden Sicherheitslücken sowie den steigenden Wert von Informationen.
Das Informationssicherheit Managementsystem (ISMS) bietet einen kontrollierten und organisierten Ansatz für den Umgang mit sensiblen Informationen einer Organisation, dass diese stets sicher und unter Kontrolle sind. Betroffen sind bei einer Umsetzung Personen, Prozesse und technische Komponenten.
Zielgruppe (target group):
  • Sicherheitsberater
  • Verantwortliche für die Einführung und Umsetzung von ISO/IEC 27001:2017

Voraussetzungen (requirements):
Kenntnisse über Management-Systeme im Allgemeinen wünschenswert
Ziele (objectives):
Sie erhalten in diesem Training die notwendigen Fähigkeiten die Anforderungen des ISO/IEC 27001:2017 Standards in Ihrem Unternehmen umzusetzen und ein ISMS zu implementieren.

Am Ende des Trainings besteht die Möglichkeit eine Prüfung abzulegen - nach Bestehen wird ein separates qSkills-Zertifikat ausgestellt. (Zusatzkosten = 100,- Euro). Der Zertifikatstitel lautet "Implementer gem. ISO/IEC 27001:2017".
Die Prüfung findet am letzten Tag von ca. 16:00 - 17:00 Uhr statt.

Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis (price): 1650,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Hybrid Training26.09.2022 | 10:0028.09.2022 | 17:00
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Hybrid Training21.11.2022 | 10:0023.11.2022 | 17:00
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Abgrenzung und Interaktion von Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Informationssicherheits-Managementsysteme

  • Ermittlung des Kontextes einer Organisation mit Business-Impact-Analyse und Bewertung von rechtlichen und vertraglichen Anforderungen

  • Ableitung von Strategien und Programmen für Informationssicherheit

  • IS-Risikomanagement nach ISO 31000 und ISO/IEC 27005

  • Behandlung von Risiken mit ISO/IEC 27001 Anhang A

  • Ableitung von Leitlinien, Richtlinien und Konzepten

  • Implementierung von Maßnahmen aus ISO/IEC 27001 Anhang A und ISO/IEC 27002

  • Bewertung der Wirksamkeit, Ableitung von Performance Indikatoren, interne Audits sowie Reviews

  • Umgang mit Sicherheitsvorfällen und kontinuierliche Verbesserung

  • Unterschiede und Synergien mit dem BSI IT-Grundschutz

  • Verbindung zum strategischen Risikomanagement

  • Verknüpfung mit dem Datenschutz

  • Vorbereitung auf Zertifizierungsaudits

  • Praktische Übungen und Fallbeispiele unterstützen das Verständnis für die Thematik.