Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Security & Datenschutz >> SC135 Interner Auditor

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 

Training: Security

SC135 Interner Auditor

 

Kurzbeschreibung (short description):
Als interner Auditor sind Sie verantwortlich für das interne Auditprogramm sowie die Auditplanung und Durchführung der internen Audits. Lernen Sie in dieser Schulung das Handwerkszeug eines internen Auditors. Der Schwerpunkt der Schulung liegt auf den Managementsystemen ISO/IEC 27001 und ISO 22301, Synergien zur ISO 9001 und anderen Managementsystem werden aufgezeigt.
Zielgruppe (target group):
Die Schulung richtet sich an:
  • Managementsystembeauftragte
  • Angehende Auditoren
  • Fach- und Führungskräfte

Voraussetzungen (requirements):
Einführung zur Informationssicherheit gemäß ISO/IEC 27001
Ziele (objectives):
  • Sie sind als Interner Auditor zentraler Bestandteil des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses der Unternehmensprozesse sowie des Managementsystems.
  • Sie können bewerten, ob ein eingeführtes Managementsystem den Anforderungen der Norm entspricht.
  • Sie leiten geeignete Maßnahmen auf Basis der Erkenntnisse der Audits ab und verfolgen deren Umsetzung bis hin zur Wirksamkeitsbewertung.
  • Sie begleiten externe Audits von Zertifizierungsstellen und Auftraggebern (Lieferantenaudits).

Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis (price): 1750,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining17.10.2022 | 10:0019.10.2022 | 15:00
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Normative Grundlagen und Systematik des Auditprozesses
    • Normenforderungen bezüglich Audits nach ISO 19011, ISO 27006, ISO 17021
    • Vorgaben an ein internes Audit nach ISO/IEC 27001 und ISO 22301
    • Fortlaufende Verbesserung

  • Arten von Audits
    • Internes/externes Audit, Lieferantenaudit
    • Systemaudit, Prozessaudit, Produktaudit

  • Anforderungen der ISO/IEC 27001
    • Spezifika des Auditieren eines ISMS

  • Anforderungen der ISO 22301
    • Spezifika des Auditieren eines BCMS

  • Der Auditprozess
    • Strukturierte Vor- und Nachbereitung - Von der Planung zum KVP

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung von Audits
    • Veranlassen des Audits
    • Dokumentenprüfung
    • Vorbereiten auf die Audittätigkeiten
    • Audittätigkeiten
    • Auditabschluss
    • Auditfolgemaßnahmen

  • Bewertung und Auswertung von Auditergebnissen
    • Abschlussgespräch
    • Treffen von Auditfeststellungen
    • Auditbericht
    • Nichtkonformitäten und Korrekturmaßnahmen
    • Korrekturmaßnahmeblatt

  • Verhaltensweise im Audit
    • Auditgesprächsführung
    • Positives/Negatives Verhalten des Auditors
    • Verhalten des Auditierten
    • Prinzipien für das Audit

  • Optimierung der Auditplanung
    • Definition des Auditumfangs
    • Varianten des Auditierens – wer auditiert was und wie, Auditnachweise
    • Integriertes Auditieren – Synergien zu anderen Managementsystemen und Prüfungen nutzen

  • Schnittstellen und Abgrenzung zum externen Audit einer Zertifizierungsstelle
    • Grundlagen von Akkreditierungs- und Zertifizierungsverfahren DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle)
    • Auswahl der geeigneten Zertifizierungsstelle
    • Ausblick Lead Auditor

  • Auf Wunsch kann die Schulung auch um Spezialthemen wie TISAX, BAIT, VAIT, KAIT, ZAIT, andere ISO Managementsysteme oder fach-/branchenspezifische Inhalte ergänzt werden. Sprechen sie uns an.