Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Security & Datenschutz >> SC250 ISACA CRISC-Vorbereitung

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Security, Governance, Risk & Compliance

SC250 ISACA CRISC-Vorbereitung

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Vorbereitung auf die Prüfung der ISACA zur Erlangung der CRISC-Zertifizierung.

Kurssprache: Wahlweise Deutsch oder Englisch
Kursunterlagen: Englisch
Prüfungssprache: Englisch


Gerne führen wir dieses Training auch inhouse durch. Bitte sprechen Sie uns an!

Zielgruppe (target group):

Jeder, der das Examen zum CRISC (Certified in Risk and Information Systems Control) erfolgreich bestehen möchte.
IT-Experten
Risikomanager
Auditoren
Interne Revisoren und Abschlussprüfer
Berater, die einen Erfahrungsausweis für IT-Risikomanagement anstreben


Voraussetzungen (requirements):

Zertifizierung durch den weltweit anerkannten Berufsverband ISACA: Bestehen der Prüfung Anerkennen des Berufskodex Nachweis von mindestens drei (3) Jahren Erfahrung in mindestens zwei der vier CRISC-Domänen, wobei die Domänen 1 oder 2 abgedeckt sein müssen. Als Unterlagen stellen wir Ihnen aktuelles ISACA-Material (CRISC Review Manual) zur Verfügung.

Ziele (objectives):

Intensive und präzise Vorbereitung auf die Inhalte und den Ablauf der Prüfung zum ISACA CRISC (Certified in Risk and Information Systems Control).

Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis (price): 1200,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!
Inhalte (agenda):
  • Die CRISC-Zertifizierung (Certified in Risk and Information Systems Control) ist durch ANSI gem. ISO 17024 als Ausbildung für IT-Risikomanagement akkreditiert. Sie bietet eine objektive Kompetenz-Bewertung und einen global anerkannten Standard für IT-Risikomanager sowie Führungskräfte und Experten in IT-Sicherheit und IT-Management. Der Lehrstoff wird praxisnah, konkret und gut verständlich vermittelt.

  • Einführung in das Examen:

    • CRISC-Domänen
    • Domain 1 - Identifikation von IT-Risiken (27%)
    • Domain 2 - Analyse und Beurteilung von IT-Risiken (28%)
    • Domain 3 - Risikoreaktion und Kontrollen (23%)
    • Domain 4 - IT-Risiken und IT-Kontrollen überwachen und berichten (22%)
    • Review und Q&A Sessions

  • Tipps zur Prüfung und Lernmethoden:

    • Examensnahe Beispielaufgaben werden während des Trainings bearbeitet. Die Betreuung durch den Trainer ist bis zur Prüfung gewährleistet.
    • Die Anmeldung zum CRISC-Examen erfolgt direkt bei ISACA.
    • Prüfungen können nahezu ganzjährig abgelegt werden.
    • Alle Informationen zur CRISC-Anmeldung finden Sie im Leitfaden für ISACA-Zertifizierungsexamen auf Seite 6.
    • Hier der Link auf die ISACA-Website

    • Voraussetzungen zum Erlangen eines CRISC-Zertifikats sind:

      • Erfolgreiches Ablegen des CRISC-Examens
      • Nachweis einschlägiger Berufserfahrung
      • Anerkennen des ISACA-Berufskodex

    • Die Prüfung findet computerbasiert statt. Hier finden Sie alle Prüfungsorte.

  • Neues Anmeldeverfahren ab Juni 2019: Hier die wichtigsten Punkte:

    • Die Prüfungsanmeldung erfolgt ab Juni fortlaufend. Das heißt, Sie können sich künftig jederzeit ohne Einschränkungen zu der Prüfung anmelden.
    • Bereits 48 Stunden nach Zahlung der Prüfungsgebühr können Sie Ihren Prüfungstermin planen.
    • Ab Prüfungsanmeldung haben Sie 12 Monate Zeit (365 Tage), um die Prüfung abzulegen.
    • Innerhalb dieses Zeitraumes können Sie Ihren Prüfungstermin beliebig oft kostenfrei umlegen (abhängig der Verfügbarkeiten.
    • Prüfung nur bis 48 Stunden vor Prüfungstermin kostenfrei umbuchbar.
    • Teilnahmeberechtigung und Anmeldegebühr verfallen auch dann, wenn Sie den Prüfungstermin versäumen oder mehr als 15 Minuten zu spät zum Termin erscheinen.
    • Nach Ablauf der 365 Tage ist ein Prüfungsaufschub nicht mehr kostenfrei möglich.
    • Sie haben maximal 4 Versuche in 12 Monaten.
    • Wartezeiten: Nach 1. Fehlversuch 1 Monat, danach jeweils 3 Monate

  • Hier finden Sie das Antragsformular:

  • Die kostenpflichtige, vierstündige Prüfung besteht aus 150 Multiple-Choice-Fragen. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Preis des Vorbereitungskurses enthalten und muss bei ISACA entrichtet werden.

  • Nach bestandenem Examen kann die Zertifizierung durch eine jährliche Meldung regelmäßiger beruflicher Fortbildung (CPE, Continuing Professional Education) und Bestätigen des Berufskodex bei ISACA aufrecht erhalten werden.



 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2021 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGB