Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Security & Datenschutz >> SC429 Cyber Resilience - Incident Response für Manager

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: Security

SC429 Cyber Resilience - Incident Response für Manager

 

Kurzbeschreibung (short description):

Die Bedrohungen durch Cyberkriminalität in Unternehmen nehmen kontinuierlich zu. Es kann nicht mehr nur darum gehen, Angriffe zu verhindern, sondern bestmöglich auf diese vorbereitet zu sein.

In diesem bewusst auf einen Tag konzentrierten Workshop vermitteln wir Entscheidern und Managern genau das Wissen, das sie zur professionellen Führung bei IT-Sicherheitsvorfällen unmittelbar parat haben müssen.

Es wird aufgezeigt, wie Manager IT-Sicherheitsvorfällen richtig und sicher begegnen können, indem sowohl auf präventive Handlungsempfehlungen als auch auf Verhaltensregeln im Ernstfall eingegangen wird.


Zielgruppe (target group):
  • Senior/Executive Manager
  • Verantwortliche im Bereich Informationssicherheit
  • Compliance-Beauftragte

Voraussetzungen (requirements):
Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse für die Teilnahme an diesem Kurs erforderlich.
Ziele (objectives):

In diesem bewusst auf einen Tag konzentrierten Workshop vermitteln wir Entscheidern und Managern genau jenes Wissen, das sie bei IT-Sicherheitsvorfällen unmittelbar parat haben müssen.

Durch den Workshop erhalten Sie:

  • Die Fähigkeit, Sicherheitsvorfälle besser einschätzen zu können
  • Die Kompetenz, die wesentlichen erste Schritte einer Incident Response anzuführen
  • Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Versicherungen und Ermittlungsbehörden
  • Überlebenswichtiges zu Compliance und Haftungsfragen

Preis und Dauer (price and duration):
Dauer (duration): 1 Tag
Preis (price): 790,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Hybrid Training22.05.2023 | 10:0022.05.2023 | 19:00
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Hybrid Training25.09.2023 | 10:0025.09.2023 | 19:00
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Hybrid Training18.12.2023 | 10:0018.12.2023 | 19:00
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Einführung
    • Kontext (Informationssicherheit, IT-Sicherheit und Datenschutz)
    • Überblick über die Cyber-Bedrohungslage
    • Grundbegriffe der Informationssicherheit
    • Einführung in Incident Response and Digital Forensics (DFIR)
      • Zielsetzung
      • Definition
      • Prinzipien

  • Ablauf eines Incident-Response-Prozesses

  • Regulatorischer Rahmen und Haftungsfragen
    • Anforderungen und Grenzen durch das Datenschutzrecht (DSGVO)
    • Betriebliche Mitbestimmung
    • Zivilrechtliche Meldepflichten und Meldeobliegenheiten (Versicherungen)
    • Kurz-Exkurs in das Strafrecht ("Cyber Crime")
    • KRITIS / BSIG (Kurzüberblick)
    • ISM-Rahmenwerke (Kurzüberblick)

  • Praktische Problemfelder
    • Erkennung, Analyse und Klassifizierung von Sicherheitsvorfällen
    • Eindämmung
    • Ressourcen
    • Interne und externe Kommunikation
    • Entscheidungsbefugnisse
    • Wiederherstellung

  • Vorbereitungsmaßnahmen (Notfallmanagement und Notfallhandbücher)