Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Web-Seminare >> Y580 Systeme down, Konten gehackt, Daten verschlüsselt – was tun

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Web-Seminar: Security - Governance, Risk & Compliance

Y580 Systeme down, Konten gehackt, Daten verschlüsselt – was tun

 

Kurzbeschreibung (short description):
Allianz für Cyber Sicherheit Partner Wissen was zu tun ist in der Krise. Wie ein Vorfall sich entwickelt, ist kein Zufall – Krisensituationen professionell managen

Ausgebildet mit realen Einblicken, praktischen Trainings und triage-forensischem Wissen werden angehende Vorfallpraktiker und Vorfallexperten auf die Tätigkeit im Netzwerk vorbereitet und zur Abwehr von Cyberattacken qualifiziert.
Zielgruppe (target group):
Das Web-Seminar Y580 Systeme down, Konten gehackt, Daten verschlüsselt – was tun ist ideal geeignet für:

IT-Praktiker und IT-Experten, die bereits über Kenntnisse der Vorfallbewältigung verfügen und sich konkreter mit dem Vorgehen eines zertifizierten BSI-Vorfallpraktikers oder BSI-Vorfallexperten beschäftigen oder selbst einer werden wollen sind in diesem Web-Seminar genau richtig.
Voraussetzungen (requirements):
Für eine Teilnahme am Web-Seminar Systeme down, Konten gehackt, Daten verschlüsselt – was tun sind keine besonderen Voraussetzungen nötig.
Ziele (objectives):
Im Web-Seminar Systeme down, Konten gehackt, Daten verschlüsselt – was tun (Y580) geht der praxiserfahrene und BSI-akkreditierte Dozent u.a. auf folgende Fragen ein:
  • Wie kann man einen Vorfall sicher erkennen und eindämmen?
  • Wie schützen Sie die wichtigsten Geschäftsprozesse?
  • Wer sind meine Ansprechpartner, und kann ich die noch erreichen?
  • Welche Vorgänge sind meldepflichtig, und an welche Stelle?
Obwohl es zahlreiche digitale Schadensfälle pro Jahr gibt, und aus vergangenen Vorfällen viele Lektionen gelernt wurden: Die brennendsten Fragen werden meist erst gestellt, wenn es zu spät ist.

Ausgebildet mit realen Einblicken, praktischen Trainings und triage-forensischem Wissen werden angehende Vorfallpraktiker und Vorfallexperten auf die Tätigkeit im Netzwerk vorbereitet und zur Abwehr von Cyberattacken qualifiziert.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vorbereitung zum Bestehen der BSI-Personenzertifikatprüfung.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 1 Tag
Preis (price): 0,- Euro zzgl. MwSt.

Bei einer Anmeldung zu den Workshops SC575 Vorfallpraktiker des Cybersicherheitsnetzwerks des BSI (im Q4 bei qSkills verfügbar) sowie SC580 Vorfallexperte des Cybersicherheitsnetzwerks des BSI bis zum 30.12.2022 erhalten Sie 10% Rabatt auf den Kurspreis.
Ab 2 Anmeldungen aus der gleichen Firma erhalten beide 15% Rabatt.


Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!
Inhalte (agenda):
  • Wissen was zu tun ist in der Krise:
    • Relevante Gesetze
    • Digitale Rettungsketten
    • Standardvorgehenspläne für Krisen
    • Angriffsszenarien und Sofortmaßnahmen
    • Adhoc-Unterstützung per Remote-Support
    • Vor-Ort-Unterstützung leisten und koordinieren