Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> AWS >> AW410 Security Engineering on AWS

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

AWS Training

AW410 Security Engineering on AWS

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
„Security Engineering on AWS“ ist ein dreitätiger Kurs, der den Teilnehmern die AWS-Sicherheitsdienste vorstellt und deren Nutzen in Bezug auf Sicherheit und Compliance erläutert.
Zielgruppe (target group):
  • Sicherheitsfachleute
  • Sicherheitsarchitekten
  • Sicherheitsanalysten
  • Sicherheitsprüfer
  • Für die Leitung, Überwachung und das Testen der IT-Infrastruktur einer Organisation sowie die Sicherstellung von deren Konformität mit Sicherheits-, Risiko- und Compliance-Richtlinien zuständige Personen

Voraussetzungen (requirements):
Die Teilnehmer sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Teilnahme am Kurs „Grundlagen der AWS-Sicherheit“
  • Erfahrung im Umgang mit Governance-, Risiko- und Compliance-Vorschriften sowie Kontrollzielen
  • Praxiserfahrung im Umgang mit IT-Sicherheitsverfahren
  • Praxiserfahrung im Umgang mit IT- Infrastrukturkonzepten
  • Verständnis von Cloud Computing-Konzepten

Ziele (objectives):
  • Shared Security Responsibility durch Anpassung und Nutzung des AWS-Modells
  • Verwaltung von Benutzeridentitäten und Zugriffsrechten in der AWS-Cloud
  • Einsatz diverser Sicherheitsservices von AWS, wie z.B.: AWS Identity and Access Management, Amazon Virtual Private Cloud, AWS CloudTrail, AWS Key Management Service, AWS CloudHSM und AWS Trusted Advisor
  • Implementierung von Sicherheitskontrollen für Ressourcen in der AWS-Cloud
  • Verwendung der Sicherheitsperspektive für die Verwaltung und Überwachung von AWS-Ressourcen
  • Zugriff und Nutzung von Datenverarbeitungs-, Speicherungs-, Netzwerk- und Datenbankservices in AWS überwachen und protokollieren
  • Shared Compliance Responsibility durch Anpassung und Nutzung des AWS-Modells
  • Automatisierung durch AWS-Services und –Tools
  • Sicherheitsvorgänge in der AWS Cloud überwachen und verwalten
  • Sicherheitsvorfälle in der AWS-Cloud verwalten

Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis(price): 2685,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:
Am ersten Tag ist Kursbeginn um 10:00 Uhr und der Kurs endet am letzten Tag um ca. 16:00.


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
anmelden -> Online 

Online
Karte
Online-Training18.10.202120.10.2021 

Inhalte (agenda):
  • Dabei werden vor allem die, von AWS empfohlenen, Sicherheitsmethoden behandelt, mit denen eine erhöhte Sicherheit von Daten und Systemen in der Cloud erreicht werden kann.
    Sicherheitsfunktionen wichtiger Services aus dem Bereich Datenverarbeitung, Speicher, Netzwerk und Datenbanken, die von AWS angeboten werden, werden ebenso vorgestellt, wie der Umgang mit Sicherheitskontrollzielen und Standards zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Anwendungsfälle aus verschiedenen Branchen geben einen Einblick in die kontinuierlich regulierten Verarbeitungslasten auf AWS.
    Die Vorstellung verschiedener AWS-Tools und -Services, die zur Automatisierung, Überwachung und Protokollierung sowie zur Reaktion auf Sicherheitsvorfälle genutzt werden können, rundet diesen Kurs ab.

    Dieser Kurs setzt sich aus einer Präsentation und Übungen zusammen, um das Erlernte praktisch anzuwenden.

    Die Kursunterlagen (E-Book) sind in englischer Sprache, die Kurssprache ist deutsch.

  • Der Kurs „Security Engineering on AWS“ unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf folgende Prüfung:
    • AWS Certified Security – Specialty

  • Tag 1
    • Sicherheit in der Cloud – Einführung
    • Sicherheit in der AWS-Cloud
    • Governance und Compliance
    • Verwaltung von Zugriffsrechten und Benutzern
    • Lab 1: Einsatz von AWS-IAM
    • Sicherheit für AWS Infrastructure Services – 1. Teil
    • Lab 2: Erstellung einer virtuellen privaten Cloud

  • Tag 2
    • Sicherheit für AWS Infrastructure Services – 2. Teil
    • Sicherheit für AWS Container Services – 1. Teil
    • Sicherheit für AWS Container Services – 2. Teil
    • Lab 3: Einsatz von RDS-Sicherheitsgruppen
    • Sicherheit für abstrahierte AWS-Services
    • Lab 4: Amazon S3-Buckets sichern
    • Einsatz von AWS Security Services – 1. Teil
    • Lab 5: Erfassung von Protokollen

  • Tag 3
    • Einsatz von AWS Security Services – 2. Teil
    • Lab 6: Einsatz von AWS Config
    • Lab 7: Einsatz von AWS Service Catalogs
    • Datenschutz in der AWS-Cloud
    • Fallstudien: Compliant-Workloads in AWS erstellen
    • Sicherheitsvorfälle in der Cloud managen


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2021 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs