Kontakt Anfahrt
Storage Training Training NetApp, Brocade etc.

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> ESET Security Solutions >> MS110 Windows Server 2016/2019 Upgrade

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
    ET100 ESET Security Management Center Basistraining 
    ET200 ESET Security Management Center Advanced Training 
    ET300 ESET Endpoint Encryption + ESET Secure Authentication Basi 
    LI100 Linux / UNIX Basics 
    LI103 Linux Advanced 
    LI108 Red Hat 7 Administration Basics 
    MS100 Windows 10 - Enterprise Administration 
    MS110 Windows Server 2016/2019 Upgrade 
    MS115 Windows 2012 / 2016 und Active Directory Grundlagen 
    MS213 Exchange 201x Grundlagen 
    MS215 Exchange 2016 Upgrade und Advanced Features 
    MS406 MS SQL Server 2016/17/19 Administration  
    NT100 Netzwerk IPv4/IPv6 Basics 
    SC310 Design & Implementierung von sicheren Unternehmensnetzen 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Softskills 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Microsoft

MS110 Windows Server 2016/2019 Upgrade

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
MS Windows Server - in diesem fünftägigen Workshop zeigen wir auf, welche Änderungen der Microsoft Windows Server im Laufe der letzten Versionen erfahren hat. Die Neuerungen und Erweiterungen werden in aufeinander aufbauenden Themenblöcken vorgestellt und mit praktischen Übungen erlebbar gemacht.
Zielgruppe (target group):
  • Server-Administratoren
  • IT-Professionals
  • Entscheider
  • Voraussetzungen (requirements):
    Kenntnisse zu mindestens einem Windows Server Betriebssystemen (2008R2, 2012R2, 2016, 2019).
    Das qSkills-Training "MS115 Windows und Active Directory Grundlagen" oder vergleichbare Kenntnisse im Bereich Netzwerk bzw. Active Directory sind zu empfehlen.
    Ziele (objectives):
    Mit Abschluss dieses Microsoft-Trainings kennen Sie wichtige Änderungen, die Microsoft an den Windows Server Betriebssystemen in den letzten Jahren vorgenommen hat und erhalten damit einen Überblick über Trends der IT, bei denen sich Microsoft engagiert. Die praktischen Übungen versetzen Sie in die Lage, selbständig Hintergrundinformationen zu finden und diese praktisch umzusetzen.
    Sonstiges (miscellaneous):
    Dauer (duration): 5 Tage
    Preis(price): 2790,- Euro zzgl. MwSt.

    Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
    Termine (dates):
    Termine auf Anfrage.
    Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!

    Inhalte (agenda):
    • Dieser Kurs wird momentan konzeptionell überarbeitet und demnächst wieder angeboten.

    • Überblick über Windows Server 2012R2 bis 2019

    • Unterschiede zwischen den Versionen und Editionen

    • Lizensierungsmodelle im Wandel der Zeit
      • Update- und Upgrade-Politik
      • Update Branches und Channels

    • GUI, Verwaltungswerkzeuge und Verwaltungsmöglichkeiten

    • Leistungsumfang von Rollen und Features bei den verschiedenen Versionen

    • Installationsoptionen
      • Migration, Update
      • Wege zum Windows Server

    • Verwaltung
      • Powershell: Versionsvergleich, kurze Einführung
      • Servermanager
      • Admin Center

    • Neuerungen im AD: Übersicht
      • Funktionsebenen 2016
      • AD Migration nach 2016
      • Priviliged Access Management

    • Active Directory Federation Services:
      • sichere Anmeldung / verschiedene Authentifizierungsmethoden möglich
      • ADFS und Einsatz von ADFS in der Kursumgebung

    • Networking mit Windows Server
      • Neuerungen und Veränderungen bei den Infrastrukturdiensten
      • Teaming-Möglichkeiten und -Varianten
      • Virtuelle NAT-Switches

    • Storage: Microsofts SaaS
      • Grundlagen: Disks, StoragePools, vDisks und Volumes
      • Storage-Virtualisierung mit Storage Spaces direct (S2D)
      • Storage Replication mit und ohne Cluster

    • Virtualisierung: Hyper-V
      • Entwicklung des Hyper-V im Laufe der Versionen
      • VM-Formate, -Generationen und VM-Dateien: was ist was?
      • Production Checkpoints (Snapshots)
      • Hardware-Support: für VMs und für Hosts
      • Resilienz bei Storage-Ausfällen
      • Production Checkpoints (Snapshots)

    • Hyper-V und Security
      • Host Guardian Service für Hyper-V
      • Virtuelle TPM-Chips
      • Credential Guard und Device Guard mit Hyper-V

    • Container unter Windows Server
      • Gründe für den Einsatz von Contaiinern
      • Einrichten verschiedener Container-Apps
      • Historie des Nano-Servers
      • Implementierung als eigenständige und als Container-Version
      • Einsatzgebiete, Installation, Verwaltung, Upgrade-Verhalten

    • Failover-Cluster
      • gemischte Cluster und Rolling Upgrades
      • Arbeitsgruppencluster
      • Azure Cloud Witness

    • RDS im Verlaufe der Versionen
      • Multipoint Server
      • DirectX und OpenGL über RDP

    • Ausblick (optional)
      • Windows Deployment Services
      • Virtual Desktop Infrastructure


     nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2019 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs