Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Automic (UC4) >> SM222 CA Automic Workload Automation Script 1

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
    SM202 Automic v10 -> v12.3 New Features Power Workshop  
    SM205 CA Automic Workload Automation Design 1 
    SM206 CA Automic Workload Automation Design 2 
    SM211 CA Automic Workload Automation Administration 
    SM222 CA Automic Workload Automation Script 1 
    SM225 CA Automic Workload Automation Script 2 
    SM905 AE Basics Part 1- English  
    SM942 AE V9/V10 - Administration Refresher English 
    SM943 AE V9/V10 - Administration Certification English 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Automic, Automation

SM222 CA Automic Workload Automation Script 1

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Jetzt, wo Sie die grundlegenden Bausteine der Automic Workload Automation kennen, können Sie damit beginnen, das Scripting in ihren Objekten zu nutzen, um den Funktionsumfang zu erweitern. Lernen Sie den Umgang mit Script Funktionen und Script Statements kennen und wie Sie mit wenigen, grundlegenden Programnmierkenntnissen Schleifen erzeugen, Reports durchsuchen und andere Objekte aufgrund von Rückgabewerten aktiviere können.
Zielgruppe (target group):
Automic Anwender und Designer, die lernen wollen, wie sie zielgerichtet direkt mit der Automation Engine interagieren können.

Administratoren können diese Scriptsprache auch dazu nutzen, gezielt interne Systeminformationen abzurufen.
Voraussetzungen (requirements):
- SM205 CA Automic Workload Automation Design 1
Ziele (objectives):
Weiterführende Kurse (empfohlen):

- CA Automic Workload Automation Design 2
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 4 Tage
Preis(price): 2400,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:
Am ersten Tag ist Kursbeginn um 10:00 Uhr und der Kurs endet am letzten Tag um ca. 15:00.


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
anmelden -> Virtuell 

Virtuell
Karte
Virtuelles Training25.01.202128.01.2021 
anmelden -> Virtuell 

Virtuell
Karte
Virtuelles Training22.02.202125.02.2021 
anmelden -> Virtuell 

Virtuell
Karte
Virtuelles Training22.03.202125.03.2021 

Inhalte (agenda):
  • Dieser Kurs basiert auf der neuen Automic-Version v12.3

  • Deklaration von Variablen

  • Datum & Uhrzeit

  • Rechenoperationen

  • Kontrollstrukturen (Schleifen, etc.)

  • Variablen-Objekte auslesen & beschreiben

  • Objektattribute ändern

  • Daten-Sequenzen (PREP_PROCESS)

  • Script-Arrays

  • Arbeiten mit Zeichenketten

  • Diverse allgemeine Funktionen und Anweisungen


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2021 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs