Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Backup & Recovery >> BR310 NetBackup 9.x/10.x Security / Ransomware

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 

Backup & Recovery Training / Veritas Training

BR310 NetBackup 9.x/10.x Security / Ransomware

 

Kurzbeschreibung (short description):
Weil`s bei Backup um Sicherheit geht. Wer denkt bei Backup schon an Cyberangriffe? Dieser 5-tägige Kurs "NetBackup 9.x/10.x Security / Ransomware" zeigt Ihnen warum und wie NetBackup angegriffen werden kann, und wie Sie Ihr Rechenzentrum mit NetBackup gegen Cyber-Attacken und deren meist kostspieligen Folgen effektiv schützen können.
Zielgruppe (target group):
NetBackup-, Betriebssystem- und Security-Administratoren
Voraussetzungen (requirements):
Erfahrung in der Administration von NetBackup und einem der Betriebssysteme (Unix/Linux/Windows)
Ziele (objectives):
Wenn Ransomware die Kontrolle über NetBackup gewonnen hat, können die Folgen dreifach verheerend sein:

-rapide Ausbreitung des Schadcodes (Verschlüsselung, usw.) über die NetBackup-Kommunikation
-Abgreifen interner Daten mit der Drohung der Veröffentlichung
-Zerstörung der Backup-Images gegen alle Recovery-Versuche

Der Kurs vermittelt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie NetBackup dagegen schützen und im Worst-Case mit NetBackup Ihr Rechenzentrum zügig wiederherstellen können.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 5 Tage
Preis (price): 3490,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining21.11.2022 | 10:0025.11.2022 | 13:30
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Die Gefahren hinter der SERVER-Rolle in NetBackup

  • Härtung der Server-Betriebssysteme und Schutz in NetBackup-Appliances

  • Abkopplung der NetBackup-Server von externen Komponenten: AD, DNS, NTP, usw.

  • Physischer Schutz der Netzwerke und Schärfung der Firewall-Regeln

  • Host-Identifizierung über PKI-Zertifikate und ihr möglicher Missbrauch

  • Probleme mit der Security beim OpsCenter-Server

  • Kontrolle der NetBackup-Administration (CLI, Java- und Web-UI), RBAC

  • Verschlüsselung der Backup-Images auf dem Client, im Netzwerk, auf dem Backup-Storage und bei der Duplication/Replication

  • Integration in den Key Management Server (KMS) von NetBackup

  • Überwachung der Backups: Vollständigkeit, integrierte Anomaly und Malware Detection

  • Schutz der Backup-Images: Multiple Copies, weicher und harter Medienbruch, WORM-Storage, AIR

  • Hilft Cloud-Storage gegen Ransomware-Attacken?

  • Verbesserter Schutz des NetBackup-Catalog auf dem Masterserver

  • Diverse Methoden eines schnellen Disaster Recoverys im Worst Case: Masterserver, physische und virtuelle Clients

  • Regelmäßige Security-Kontrolle, Test-Szenarien, Betriebsabläufe