Alle bisherigen Präsenz-Trainings bis einschließlich Ende Mai 2020 werden - soweit möglich - im virtuellen Klassenraum durchgeführt. Die Kurstermine bleiben unverändert. Wir freuen uns auf Ihre Kursteilnahme in diesem neuen Format!
Weitergehende Informationen finden sie hier.
Kontakt Anfahrt
Storage Training Training NetApp, Brocade etc.

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Backup & Recovery >> BR318 NetBackup 8.x für VMware, Hyper-V und RHV

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
    BR102 NetWorker 18./19.x Admin 1 Einführung 
    BR106 NetWorker 18./19.x Admin 2 Konfig. / Crash Recovery 
    BR111 NetWorker 18./19.x Admin 3 Diagnose / Tuning 
    BR117 NetWorker 18./19.x Update 
    BR300 NetBackup 8.x Basics 
    BR302 NetBackup 8.x optimiert für ONTAP 
    BR303 NetBackup 8.x Upgrade 
    BR306 NetBackup 8.x Enterprise Tools (incl. OST) 
    BR307 NetBackup 8.x Command Line 
    BR309 NetBackup 8.x Troubleshooting 
    BR318 NetBackup 8.x für VMware, Hyper-V und RHV 
    BR320 NetBackup 8.x für Oracle-Datenbanken  
    BR322 NetBackup 8.x für SAP HANA  
    BR325 NetBackup 8.x Zertifikats-Management 
    BR410 Veeam v10: Konfiguration & Management 
    BR418 Veeam v10 (VMCE) inkl. Storageanbindung 
    BR420 Veeam v10 (VMCE) Design & Optimierung 
    BR512 Commvault Professional (V11) 
    BR513 Commvault IntelliSnap 
    BR516 Commvault Advanced 
    CL110 ROADMAP66 - Applikations Assessment und Transformation 
    DB310 Oracle Backup & Recovery mit RMAN 
    St265c NetApp SnapCenter 
    ST960c NetApp SAN Implementation incl. Brocade 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Veritas - Virtualisierung, Backup & Recovery

BR318 NetBackup 8.x für VMware, Hyper-V und RHV

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Backup, Restore und Recovery virtueller Hosts in VMware, Hyper-V und RHV über NetBackup
Zielgruppe (target group):
System-Administratoren, NetBackup-Administratoren, VMware-, Hyper-V- und RHV-Administratoren
Voraussetzungen (requirements):
Es werden Kenntnisse auf Administrationsebene von Unix/Linux- oder Windows-Betriebssystemen sowie Kenntnisse und Erfahrungen mit NetBackup vorausgesetzt. Der Besuch des Trainings BR300 ist dringend empfehlenswert.
Ziele (objectives):
Sie lernen die leistungsfähigen und intelligenten Strategien von NetBackup kennen, mit denen virtuelle Hosts schneller und besser als über den dort installierten NetBackup-Client direkt vom Storage gesichert und wiederhergestellt werden. Der Kurs vermittelt Wissen und Praxis zu den unterschiedlichen Backup-, Restore- und Recover-Möglichkeiten virtueller Hosts in VMware, Hyper-V und RHV.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 5 Tage
Preis(price): 2980,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!

Inhalte (agenda):
  • VMware
    • Einführung in VMware: Server, Virtual Machines, vCenter Server, vCenter (Web) Client
    • Backup und Restore über den NetBackup-Client auf den Virtual Machines
    • Snapshots in VMware in Zusammenarbeit mit OS-Snapshots, "independent" VM-Disks, VVols
    • Roles und Credentials für den Zugang zu VMware
    • Policy-Konfiguration vom Type "VMware" mit Virtual Machine Discovery ("VMware Intelligent Policy")
    • Full- und block-basierte Incremental-Backups über v-Ray Technology mit Transport Modes
    • Backups von MS-SQL, MS-Exchange und MS-Sharepoint über VSS-Snapshots
    • NetBackup und Raw Device Mapping (RDM)
    • Restore einzelner Dateien oder der gesamten Virtual Machine
    • Synthetisierung von Full-Backups über den Accelerator (auch mit NetBackup Appliance)
    • Recovery von Virtual Machines vom vSphere-Client aus mit dem NetBackup VMware Plug-in
    • Booten vom Backup-Image: Instant Recovery und VMware Storage vMotion
    • Troubleshooting und Debug-Logs zu NetBackup, VxMS und VDDK

  • Hyper-V
    • Einführung in Hyper-V: Hyper-V Role, Virtual Machines, Hyper-V Manager, System Center Virtual Machine Manager
    • Backup und Restore über den NetBackup-Client auf den Virtual Machines
    • VSS-Snapshots in Hyper-V, Probleme mit Linux Virtual Machines (Ordner lost+found)
    • Service Accounts für die Kommunikation zwischen NetBackup und Hyper-V
    • Policy-Konfiguration vom Type "Hyper-V" mit Virtual Machine Discovery ("Hyper-V Intelligent Policy")
    • Full- und dateibasierte Incremental-Backups
    • Backups von MS-SQL, MS-Exchange und MS-Sharepoint über VSS-Snapshots
    • NetBackup und Pass-through Disks
    • Troubleshooting und Debug-Logs zu NetBackup und VxFI

  • RedHat Virtualization (RHV)
    • Einführung in RHV: Server oder Appliance, Virtual Machines, RHV Manager (standalone oder self-hosted)
    • Backup und Restore über den NetBackup-Client auf den Virtual Machines
    • RHV Access Host als NetBackup Backup oder Restore Host
    • Secure Communication zwischen NetBackup und RHV
    • Intelligent VM Groups
    • Protection Plans als Ersatz für Backup Policies und SLPs
    • Konfiguration über Web UI (mit RBAC) und Web API
    • Backup und Recovery der gesamten VM
    • Performance Tuning und Troubleshooting





 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2020 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs