Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Brocade >> VI113 VMware vSphere 7.x Advanced Features

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
    ST006 NetApp SAN Reloaded 
    ST007 Applikationen beschleunigen mit NVMe 
    ST101 Brocade Switches Admin Basics 
    ST104 Brocade Switches Admin Advanced  
    ST106 Brocade Network Advisor (SAN) 
    ST108 Brocade SANnav Installation und Administration 
    ST260c NetApp SAN Implementation inkl. Brocade 
    ST271c MetroCluster 9.x Install & Configure (FC) 
    ST901 Brocade Switches Admin Basics 
    ST904 Brocade Switches Admin Advanced  
    ST908 Brocade SANnav Installation and Administration 
    VI112 VMware vSphere 7.x Fundamentals 
    VI113 VMware vSphere 7.x Advanced Features  
    VI120 VMware vSphere 7: Install, Configure, Manage  
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: NetApp, Fujitsu & Brocade - Virtualisierung & Storage Solutions

VI113 VMware vSphere 7.x Advanced Features

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
VMware Advanced Features, Troubleshooting und Upgrade auf aktuellste vSphere(TM) Version
Zielgruppe (target group):
Teilnehmer mit guten Kenntnissen zu VMware 5.x/6.x aus dem Bereich Installation, Administration, Support und Beratung
Voraussetzungen (requirements):
Besuch des Trainings "VI112 VMWare Fundamentals" oder vergleichbare Kenntnisse
Ziele (objectives):
In diesem Workshop werden dem Teilnehmer die Neuerungen und Advanced Features der aktuellsten VMware vSphere Version näher gebracht. Es werden die Upgrade Pfade auf die aktuellste Generation von vSphere(TM) aufgezeigt. Vorhandene Kenntnisse im Umgang mit vSphere werden durch Best Practises und Troubleshooting vertieft.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 5 Tage
Preis(price): 3290,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:
Am ersten Tag ist Kursbeginn um 10:00 Uhr und der Kurs endet am letzten Tag um ca. 13:00.


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
anmelden -> Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining15.03.202119.03.2021 
anmelden -> Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining17.05.202121.05.2021 

Inhalte (agenda):
  • "Whats new" in der aktuellsten vSphere(TM) Version
    • Überblick über die Neuerungen im Bereich Lizensierung
    • Neue Funktionen in VMware ESXi
    • Neue Funktionen in VMware vCenter
    • Neue Funktionen im Umgang mit virtuellen Maschinen

  • Der Weg zur aktuellsten vSphere Version
    • Überblick über die Upgradepfade
    • Installation und Upgrade vCenter, VI-Client, Webclient
    • Installation und Konfiguration Update Manger
    • Update auf aktuellste VMware ESXi Version
    • Patching von VMware ESXi
    • Update VMware Tools und Virt. Machine Hardware mit Update Manager

  • Management von virtuellen Maschinen
    • Dateistruktur und Abhängigkeiten von virtuellen Maschinen (Deep Dive)
    • Konfiguration der neuen VM-Funktionen (z.B. Hot Add, USB 3.0, Snapshot Consolidate)
    • Deployment von virtuellen Maschinen mit Hilfe von Vorlagen

  • VMware vCenter
    • Konfiguration der vCenter Linux Appliance
    • Einsatz von vCenter Linked Mode
    • Einsatz von Host Profiles

  • Advanced Features und Best Practises im Bereich Netzwerk
    • Einsatz und Konfiguration von Distributed vSwitches
    • Migration von Standard vSwitches zu Distributed vSwitches
    • Konfiguration von PortMirroring, LLDP und NetFlow
    • Einsatz und Konfiguration von Network I/O Control

  • Advanced Features und Best Practises im Bereich Storage
    • Konzepte und Best Practises in Bezug auf die FC-, ISCSI- und NFS-Storageanbindung
      • (z.B. ThinProvisioning, Sizing, Alignment, Timeouts)
    • Neuerungen in und Upgrade auf VMFS6
    • Konfiguration und Best Practises Storage DRS
    • Konfiguration und Best Practises von Profile-Driven Storage
    • Konfiguration und Best Practises von Storage I/O Control
    • Unterschiede in vSAN und vVOls
    • Übungen zu
      • NFS, iSCSI, vSAN, vVOLs,
      • FC und NVMe-over-Fabric mit einer
      • AFF A700 und 32 Gbit Brocade Switchen und 32 Gbit HBAs

  • Advanced Features und Best Practises im Bereich Ressourcenverwaltung
    • Einsatz und Konfiguration von VMware DRS und Storage DRS Rules
    • Einsatz und Konfiguration von vApps
    • VMware DRS Best Practises
    • Verbesserungen in VMware VMotion und Storage VMotion

  • Hochverfügbarkeit Deep Dive
    • Funktion und Einrichtung von VMware Fault Tolerance
    • VMware HA Konzepte und Technical Deep Dive

  • Backuplösungen
    • Überblick über die Funktionsweisen von VMware Backups
    • Konfiguration einer Backuplösung (z.B. NetApp SnapCenter for VMware)

  • Monitoring und Troubleshooting von virtuellen Umgebungen
    • Erläuterung der wichtigsten Performanceparameter des VMware ESXi Servers
    • Troubleshooting mit esxtop
    • die wichtigsten CLI-Befehle
    • Konfiguration von vCenter Alarmierungen

  • Umfangreicher Praxisteil zur Vertiefung aller Themen


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2020 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs