Kontakt Anfahrt
Storage Training Training NetApp, Brocade etc.

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Linux/Unix >> LI122 SLES 12 & 15 - New Features

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
    CL150 Grundlagen der Administration von OpenStack 
    LI100 Linux / UNIX Basics 
    LI103 Linux Advanced 
    LI107 SUSE Manager 3 Administration 
    LI108 Red Hat 7 Administration Basics 
    LI109 Linux Performance-Analyse und Tuning 
    LI112 Red Hat 7 Administration Advanced 
    LI113 Red Hat 7 Update Workshop 
    LI120 Puppet Konfigurationsmanagement  
    LI121 Elasticsearch, Logstash, Kibana Logfile-Analyse mit OpenSo 
    LI122 SLES 12 & 15 - New Features 
    LI123 Foreman Konfigurationsmanagement  
    LI125 Chef Konfigurations-Management 
    LI131 SLES 15 Administration Basics 
    LI132 SLES 12 & 15 Administration Advanced 
    LI141 SLES 12 - High Availability Clustering  
    LI143 Pacemaker Cluster mit Red Hat Enterprise Linux 7 
    LI146 Linux Datacenter Services 
    LI147 Linux Grundlagen für SAP HANA 
    LI148 SAP HANA Hochverfügbarkeit mit SLES 
    LI151 Ceph - Lösung für verteiltes Storage 
    LI152 Ansible - Systemdeployment & -management 
    MS111 PowerShell für Administratoren 
    MS112 PowerShell für Fortgeschrittene 
    MS114 PowerShell Challange Week 
    NT001 Entscheiderforum: Top 5 Gründe für die Einführung von IPv6 
    NT100 Netzwerk IPv4/IPv6 Basics 
    NT105 Extreme Professional Ethernet Fabric IP 
    NT150 Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark 
    PL100 Shell, awk, sed: Basics 
    PL101 Shell, awk, sed: Advanced 
    PL105 Python-Programmierung (Unix/Linux) 
    PL109 Perl-Programmierung (Unix/Linux) 
    SC310 Design & Implementierung von sicheren Unternehmensnetzen 
    ST109 Hadoop für Big Data Lösungen 
    VI210 Kernel-based Virtual Machine (KVM) Basics 
    VI211 Einführung Docker / Kubernetes 
    VI212 Container 1 - Docker 
    VI213 Container 2 - Kubernetes 
    VX220 Veritas InfoScale Enterprise 7.x Basics (Unix/Linux)  
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Softskills 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Linux, Solaris

LI122 SLES 12 & 15 - New Features

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Dieser Workshop vermittelt einen Überblick über SUSE Linux Enterprise Server 12 & 15 und zeigt die administrativen Unterschiede zu vorherigen Versionen auf.
Zielgruppe (target group):
Erfahrene SLES 11 System-Administratoren.
Voraussetzungen (requirements):
Die Teilnehmer verfügen über Linux-Grundlagenkenntnisse.
Ziele (objectives):
In SUSE Linux Enterprise Server 12 und 15 halten viele Änderungen Einzug. SUSE setzt seit SLES 12 auf einen komplett neuen Bootablauf mit Grub2 und systemd. Eine weitere Neuerung sind die so genannten Module, in denen nun Services wie der Pacemaker-Clusterstack zu finden sind. Die nun standardmäßig verwendeten Dateisysteme BTRFS und XFS bieten neue Möglichkeiten, was Snapshots und die OnlineWiederherstellung von Änderungen angeht. Auch im Bereich Netzwerk gab es bahnbrechende Veränderungen. Die Netzwerkverwaltung hat mit dem Framework ”wicked“ eine weitere Konfigurationsebene erhalten. Seit SLES15 kommt statt SUSEFirewall2 der FirewallD zum Einsatz. Zur Zeitsynchronisation hat Chrony den ntpd abgelöst.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis(price): 1590,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:
Am ersten Tag ist Kursbeginn um 10:00 Uhr und der Kurs endet am letzten Tag um ca. 16:00.


Ort BeginnEndePlätze verfügbar
anmelden -> Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
03.02.202005.02.2020 

Inhalte (agenda):
  • Was ist neu in SLES 12 & 15?

  • SLES Module

  • SLES 15 Installation

  • Update von SLES 11 auf SLES 12 und SLES 15

  • UEFI und GPT – Was ist neu?

  • Grub2 als Bootloader
    • Unterschiede zwischen grub und grub2
    • Struktur der Konfigurationsdateien

  • Systemstart mit systemd
    • das Konzept von systemd
    • Anpassen von systemd

  • Netzwerkverwaltung mit wicked

  • FirewallD

  • Zeitsynchronisation mit Chrony

  • Storage Management
    • BTRFS
    • Snapper
    • XFS

  • Installation von Software mit Zypper
    • Rollback mit Snapper

  • Systemlogging mit rsyslog


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2019 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs