Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Programmiersprachen >> PL100 Shell, awk, sed: Basics

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: Linux, Solaris - Programmierung

PL100 Shell, awk, sed: Basics

 

Kurzbeschreibung (short description):
Das Training Shell, awk, sed: Basics | PL100 ist ein Basisseminar zur Programmierung mit Shell, awk und sed. Der Kurs richtet sich an Programmierer und Admins mit fortgeschrittenen Linux/Unix Kenntnissen und vermittelt grundlegendes zur Prozess-Architektur, den Datenkanälen und den Shells.
Mit eigenen Programmen und Skripten lassen sich Arbeiten erleichtern. In diesem Grundlagen-Workshop für Shell-Programmierung lernen Sie u.a. durch wichtige Unix-Kommandos: xargs, uniq, sort, strings, uvm. wie das mit Shell funktioniert.
Zielgruppe (target group):
Dieses IT-Training richtet sich an Teilnehmer, die bereits über grundlegendes UNIX/Linux-Wissen verfügen und nun tiefergehende Kenntnisse über die zentrale Kommunikationsschnittstelle des Systems erwerben wollen, um durch eigene Programme und Skripte ihre Arbeit zu erleichtern.

Die Vorkenntnisse sollten aus der Praxis kommen, bzw. aus einem entsprechenden Basiskurs (z.B. LI100 Linux/UNIX Basics).
Der Workshop ist geeignet für:
  • Systembetreuer
  • Systemadministratoren
  • Programmierer

Voraussetzungen (requirements):
Um dem Lerntempo und Kursinhalten im Workshop Shell, awk, sed: Basics | PL100 gut folgen zu können, sind Grundkenntnisse des Betriebssystems UNIX von Vorteil. qSkills empfiehlt vorab die Teilnahme am Basis-Seminar LINUX/UNIX Basics | LI100.
Ziele (objectives):
Für die Administration von Systemen und Applikationen stellen die Shell- und diverse Unix-Kommandos, wenn fachkundig eingesetzt, meistens die effizientesten Schnittstellen dar. Der Kurs Shell, awk, sed: Basicsführt Sie in die Grundlagen und die Programmierung mit diesen Tools ein.

Die Unix-Shells und -Kommandos können weit mehr, als nur einfache Kommandos interaktiv auszuführen und vielleicht dann noch mit grep anschließend grob zu filtern. Mit der präzisen Kenntnis der Interpretationsschritte der Shell und der Datenverarbeitung durch mächtige Tools wie awk, sed, grep, sort, tr u.a. erledigen Sie in kurzer Zeit Dinge, die viele grafische Admin-Tools nicht anbieten können. Der Kurs fokussiert auf die bash, verweist aber auch auf Differenzen zur sh und ksh.

Weiterführende Kenntnisse werden im Training PL101 Shell, awk, sed: Advanced angeboten.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 5 Tage
Preis (price): 2390,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Online 

Online
Karte
Online-Training06.02.2023 | 09:0010.02.2023 | 12:30
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Grundlegendes zu Unix/Linux, der Prozess-Architektur, den Datenkanälen und den Shells

  • Unix-Kommandos, Shell Built-Ins, Shell Keywords, die PATH-Variable

  • Evaluierung der Shell-Metacharacters und ihre Steuerung durch Quotes und Escapes

  • Skalare Variablen und grundlegende Dateimuster

  • Parameter-Übergabe an Shell-Skripte, exit-Codes

  • Kommando-Substitution und Sub-Shells

  • Datenkanäle und ihre Umlenkung, Here Documents

  • Weitere Schritte im Shell-Parsing und ihre Reihenfolge

  • Bedingungen und ihre Operatoren und die Short Circuit-Schreibweise

  • Schleifen und Schleifenkontrolle

  • Eingebaute String- und arithmetische Funktionen

  • Eigene Funktionsdefinitionen mit Parameter-Übergabe und Return-Codes

  • Wichtige Unix-Kommandos: xargs, uniq, sort, od, strings, tr, cut, grep, sed, awk u.a.

  • Debugging in Grundzügen