Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Programmiersprachen >> PL109 Perl-Programmierung (Unix/Linux)

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Programmiersprachen Training - Linux/Unix Training

PL109 Perl-Programmierung (Unix/Linux)

 

Kurzbeschreibung (short description):
Die freie und plattformunabhängige Programmiersprache Perl ist mächtig, schnell, flexibel und rasch programmiert. Der Workshop PL109 Perl-Programmierung (Unix/Linux) führt Sie in die Grundlagen und die Programmierung mit Perl ein.
Zielgruppe (target group):
Das Training Perl-Programmierung (Unix/Linux) richtet sich an:
  • System-Administratoren
  • Datenbank-Administratoren
  • Applikations-Administratoren
  • Netzwerk-Administratoren

Voraussetzungen (requirements):
Um den Lerntempo und Inhalten des Workshops Perl-Programmierung (Unix/Linux) gut zu folgen, benötigen Sie Kenntnisse auf Administrationsebene von Unix/Linux -Systemen.
Da beinahe die komplette Dokumentation in Englisch verfasst ist, sollten Sie als Perl-Programmierer über grundlegende Englisch-Sprachkenntnisse verfügen.
Ziele (objectives):
Im Training Perl-Programmierung (Unix/Linux) lernen Sie, die Programmiersprache PERL überall dort sinnvoll einzusetzen, wo die klassischen, OpenSource-spezifischen Programmiertools weniger gut geeignet sind.
Perl ist eine freie und gut zu interpretierende Programmiersprache, die eine Vielzahl an Paradigmen unterstützt, und das völlig plattformunabhängig. Perl wurde in den 1980er Jahren vor allem als Mix aus C, awk und Unix-Kommandos entwickelt.
Die Vorteile von Perl sind u.a. effizientes Management, selbst bei komplexen Datenstrukturen durch die leistungsfähige Variablenstruktur, sehr hohe Geschwindigkeit in der Verarbeitung der Daten, ein mächtiges Pattern Matching und OS-Unabhängigkeit des Codes.

Nach dem Seminar PL109 Perl-Programmierung (Unix/Linux) werden Sie folgende Zeile verstehen:
# perl '-le(1x$_)=~m|^(11+)\1+$|||print while++$_<111'
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 5 Tage
Preis (price): 2490,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!
Inhalte (agenda):
  • Grundlegendes zur Programmiersprache Perl

  • Die Perl-Kontexte: String, numerisch, boolean; Skalar- und Listenkontext

  • Datentypen, Dimensionen und Speicherstrukturen in Perl

  • Adressierung mehrdimensionaler Arrays und Hashes

  • Funktionen zu skalaren Variablen, Arrays und Hashes

  • Boole'sche, numerische und String-Operatoren

  • Bedingungen, Short Circuit und Ternärer Operator

  • Schleifen und Schleifenkontrolle

  • String- und arithmetische Funktionen

  • Pattern Matching

  • Translate und Substitue

  • Konvertierung von Datentypen

  • Subroutinen, Parameter-Arrays, Return-Werte

  • Namespaces, Variablen-Scope

  • Interaktion mit dem System: Dateien und System-Aufrufe, Environment

  • Module über require und use nachladen

  • Debugging in Grundzügen

  • Ausblick: CPAN