Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Security & Datenschutz >> RC136 Risikoaggregation in der Praxis

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  DevOps 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Künstliche Intelligenz 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Softwareentwicklung 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: Security - Governance, Risk & Compliance

RC136 Risikoaggregation in der Praxis

 

Kursbeschreibung (description):
Risikoquantifizierung und Risikoaggregation (Risikosimulation) sind wesentlich für Controlling, Risikomanagement sowie die Unternehmens-, Strategie- und Investitionsbewertung. Bestandsgefährdende Entwicklungen können auch aus dem Zusammenwirken mehrerer Risiken resultieren, die bei isolierter Betrachtung an sich nicht bestandsgefährdend sind. Bei der Beurteilung, ob eine bestandsgefährdende Entwicklung vorliegt, ist daher eine Aggregation der Risiken erforderlich.

Im Praxis-Seminar RC136 Risikoaggregation in der Praxis werden fundierte Methoden zur Aggregation von Risiken vorgestellt und anhand von „Case Studies“ angewendet. Außerdem wird ein praxisorientierter Ansatz zur Entwicklung eines Risikotragfähigkeitskonzepts vorgestellt, um u.a. auch die Anforderungen aus dem Prüfungsstandard 340 (IDW PS 340) sowie dem DIIR Revisionsstandard Nr. 2 (Prüfung des Risikomanagementsystems durch die Interne Revision) zu erfüllen.

Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation in gedruckter und elektronischer Form (USB-Stick). Außerdem erhalten alle Teilnehmer das Buch "Erfolgsfaktor Risiko-Management 4.0 - Praxishandbuch für Industrie und Handel" (Romeike/Hager, 4. Auflage, Springer Verlag 2020) sowie ein Zertifikat der Risk Academy®.
Zielgruppe (target group):
Risikomanager, Geschäftsführer, Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Informationssicherheit, Security, Qualitätsmanagement und Interne Revision.
Voraussetzungen (requirements):
In diesem Seminar werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Ziele (objectives):
Lernen Sie im Seminar RC136 Risikoaggregation in der Praxis praxiserprobte Werkzeuge und Methoden zur Aggregation von Risiken sowie zum Aufbau eines Risikotragfähigkeitskonzepts kennen. Der Workshop basiert auf verschiedenen Fallstudien und bietet einen effizienten und gut strukturierten Einstieg in das Thema.
Preis und Dauer (price and duration):
Dauer (duration): 2 Tage
Preis (price): 1790,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining19.09.2024 | 09:3020.09.2024 | 16:30
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Impulse zur Risikoaggregation

  • Forderung zur Risikoaggregation im neuen IDW PS 340

  • Anforderungen resultierend aus dem DIIR Revisionsstandard Nr. 2: Prüfung des Risikomanagementsystems durch die Interne Revision

  • Quantitative Beschreibung von Risiken

  • Entwicklung eines Risikotragfähigkeitskonzepts, Ermittlung Risikodeckungspotenzial in der Praxis

  • Wichtige Verteilungsfunktionen in der Praxis

  • Entwicklung eines Prototypen zur Risikoaggregation

  • Varianz-Kovarianz-Ansatzes versus stochastische Simulation

  • Berücksichtigung von Abhängigkeiten bei der Modellierung

  • Relevante Risiko- und Performancemaße in der Praxis (VaR, ES, RORAC/RAROC etc.)

  • Sensitivitätsanalyse zur Priorisierung von Maßnahmen inkl. Maßnahmensimulation

  • Praxisbeispiele aus Industrie und Handel

  • Überblick Softwarelösungen