Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Datenbanken >> DB512 Oracle Tenant Technologie (Multi Tenant / Single Tenant)

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: Datenbanken

DB512 Oracle Tenant Technologie (Multi Tenant / Single Tenant)

 

Kurzbeschreibung (short description):
Die (mehr-)mandantenfähige Architektur Oracle Multitenant wurde bei ORACLE mit der Version 12.1. eingeführt! Damit ist die bisherige Non-CDB-Technologie veraltet (deprecated) und ab Version 21c unterstützt Oracle alle Instanzen nur noch mit der Single/Multi-Tenant Technologie.
In diesem 4-tägigen Basisworkshop DB512 Oracle Tenant Technologie (Multi Tenant / Single Tenant) erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Oracle Tenant Architektur, deren Vorteile und Möglichkeiten.
Im Oracle-Grundlagenkurs DB512 werden sowohl Single Tenant (enthalten in der SE2) als auch Multitenant (EE + Multitenant Option) betrachtet. Sie lernen die Administration, Installation und Konfiguration einer Oracle Tenant‐Umgebungen sowie die Unterschiede zur bisherigen Non‐CDB‐Technologie.
Zielgruppe (target group):
Dieser 4-Tages Datenbank-Workshop DB512 Oracle Tenant Technologie (Multi Tenant / Single Tenant) ist ideal geeigent für:
  • Datenbank-Administratoren

Voraussetzungen (requirements):
Um den Inhalten und dem Lerntempo des Workshops DB512 Oracle Tenant Technologie (Multi Tenant / Single Tenant) folgen zu können sind: gute SQL-Kenntnisse, Unix-Grundkenntnisse sowie gute Kenntnisse der Oracle-Administration nötig.
Ziele (objectives):
  • Sie erlernen die Unterschiede zur bisherigen Non-CDB-Technologie.
  • Sie bekommen Entscheidungshilfen für den Aufbau und Betrieb mehrerer PDBs innerhalb einer CDB.
  • Sie können eine Oracle Tenant-Umgebung installieren und betreiben.
  • Sie können eine Oracle Tenant-Umgebung patchen und migrieren.
  • Sie bekommen Entscheidungshilfen, wann und wie Sie eine Migration aus der bisherigen Welt durchführen sollten.

Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 4 Tage
Preis (price): 2290,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining17.10.2022 | 10:0020.10.2022 | 13:30
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining13.02.2023 | 10:0016.02.2023 | 13:30
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Architektur, Installation und Konfiguration von Tenant-Umgebungen

  • neue Komponenten / Begriffe

  • Provisioning (Erstellen von Datenbanken in der Tenant Umgebung)

  • Portability (Plug-Out / Plug-In)

  • Parameter

  • Maintenance (Betrieb der Tenant Umgebungen)

  • Instanzparameter (spfile)

  • Views

  • Benutzer und Rechteverwaltung in Tenant Umgebungen

  • Backup & Recovery

  • Security

  • Monitoring, IO Optimierung, Memory Management in PDBs

  • Data Guard in Tenant Umgebungen

  • Patching

  • Migration

  • Applikations-Container

  • Containerübergreifende Operationen

  • PDB Templates