Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Microsoft >> MS101 Windows 10 / Windows 11 - Enterprise Administration

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 

“vNext” Systemplattform – On-premises / Cloud

MS101 Windows 10 / Windows 11 - Enterprise Administration

 

Kurzbeschreibung (short description):
Windows 10/11 ist das Desktop-Betriebssystem in Ergänzung zu Windows Server und einer leistungsfähigen Netzwerk-Infrastruktur.
Zielgruppe (target group):
Enterprise-Admins & Supporter
Der Kurs wendet sich an Techniker, Supporter und Administratoren
Voraussetzungen (requirements):
Windows 2nd Level KnowHow
Gute Erfahrung mit PC-Hardware, Client- und Serverbetriebssysteme, Unternehmensanwendungen, Cloud…
Ziele (objectives):
System & Infrastrukturüberblick
Sie haben nach dem Workshop einen umfangreichen Überblick zum Aufbau und Verwaltung einer „vNext-Bereitstellungs- und Konfigurationsumgebung“ und können den Nutzen für die eigene IT-Infrastruktur besser einschätzen, sowie eine optimale Konfiguration durchführen.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 4 Tage
Preis (price): 1750,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!
Inhalte (agenda):
    • Windows 11: Die Neuerungen im Überblick
      • Die Evolution der Windows-Plattform (Modern Workplace)
      • Editionen, Features und Geräteklassen
      • Neue Lizenzierungs- und Supportbasis
      • Gehobene Systemvoraussetzung
      • Anpassung und Optimierung der GUI für das Enterprise-Management
      • Das neue Startmenü + Taskleiste / Vor- und Nachteile
      • Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen
      • Anwendungskompatibilitäten / Microsoft Assure-Software-Support
      • Der neue Microsoft Store
    • Windows-Clients im Unternehmenseinsatz
      • Die Editionen / Features und Geräteklassen
      • Lizenzierung / Support-Zyklen
      • Zentrale Aktivierung der Betriebssysteme und Anwendungen (KMS/ADBA)
      • Voraussetzungen und Best Practices zur vNext-Plattform
      • Nutzen des Open Source - Microsoft Store / GitHub / WinGet
      • Migrations- und Integrationsmöglichkeiten
      • Zentrale Installationsarten und Bereitstellungstechniken
      • Architektur und Kompatibilität (Windows- / Linux- / Android-Subsystem)
      • Virtualisierung und erweiterte Sicherheiten mit Hyper-V
      • Active Directory- und Cloud-Integrationsoptionen
      • Windows Server-Konnektivität / Hybride Cloudnutzung im Überblick
    • System und Hardwareumgebung
      • Hybrid-Hardware-Class
      • Legacy / UEFI (Kompatibilitäsoptionen)
      • Unternehmensspezifische Sicherheitsfunktionen
      • Der Boot-Vorgang (Module und Komponenten anpassen)
      • Die Startoptionen (Analyse/Anpassung/Wiederherstellung)
      • Spezielle Microsoft- und Windows-Tools
      • Anmelde- und Zugriffstechniken (On-Prem / Cloud)
      • Windows Hello Biometrics / Windows Hello for Business
      • OS- und Anwendungsoptimierungen (Best Practices)
      • Desktop(s) / Startmenü / Windows-Einstellungen / etc.
      • Microsoft Edge (on Chromium) – Webbrowser Enterprise Options
    • Verwaltungsumgebungen für Unternehmen
      • Übersicht zu den Verwaltungstools und -Mechanismen
      • Bereitstellen einer Verwaltungsbasis für das Remotemanagement
      • Verwenden des Windows Admin Centers (WAC)
      • Verwenden des System Centers
      • Verwenden von Microsoft Intune
      • Windows PowerShell / PowerShell Core / Windows Terminal
    • Zeitgemäße Netzwerkinfrastrukturen
      • Strukturierte und Hybride Netzwerke (Überblick)
      • Netzwerk- und Sicherheitsdesign (Überblick)
      • Netzwerkkomponenten und Namensauflösungsmethoden
      • Konfigurationsumgebung im Management Framework
      • Alternative Netzwerk- und Konfigurationsoptionen
      • Korrekte Verwendung der Netzwerkprotokolle IPv4 und IPv6
      • Optimieren des Netzwerkdatenverkehrs
      • Optimierungen durch PowerShell-Skripte
    • Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen verwalten
      • Relevante Netzwerk-Features und Komponenten
      • Netzwerkidentifikation und Anpassungen
      • Netzwerkeinstellungen und Zugriffe optimieren
      • Windows-Sicherheit und Defender-Funktionen
      • Absichern der System- und Netzwerkumgebung
      • Windows Virenschutz und die Firewall richtig nutzen
      • Windows-Update / Microsoft Update for Business
    • Nutzen einer Domänen-/ Cloud-Infrastruktur
      • Domänen- und Cloudkonzepte
      • Cloud-Computing (IaaS, PaaS, SaaS)
      • Die wichtigsten Cloud-Dienste im Überblick
      • Sicherheitsmechanismen und Voraussetzungen
      • Nutzen einer zentralen Verwaltungsinfrastruktur
      • Aufbauen einer aktuellen Domänen-Infrastruktur mit Windows Server
      • Bereitstellen der Infrastruktur Server Rollen ADDS / DNS / DHCP
      • Tools, Dienste und Features des zentralen Managements
    • Bereitstellung / Anpassung
      • Das Windows-Management (Windows Einstellungen und Systemsteuerung)
      • Aktuelle Konfiguration einsehen und dokumentieren
      • Benutzereinstellungen von früheren Windows-Clients migrieren
      • Benutzerumgebungen unternehmensgerecht anpassen
      • Übersicht und Optimierung des Datei-Explorers
      • Anzeigeneinstellungen und Applikations-Kompatibilitäten
      • Anwendungskompatibilitäten prüfen und optimieren
      • Klassische Anwendungen bereitstellen / reparieren / deinstallieren
      • Moderne Anwendungen bereitstellen / zurücksetzen / deinstallieren
      • Überblick zu System Center Configuration Manager (SCCM)
      • Überblick zum Endpoint-Manager und Autopilot (MS365)
      • Windows-Funktionen ein- oder ausschalten
      • Dienste und Geräte verwalten
      • Energie- und Leistungsoptimierung
    • Gruppenrichtlinien (Policies)
      • Definition und Einsatzmöglichkeiten von Gruppenrichtlinien
      • Lokale und zentrale Richtlinien erstellen und anwenden
      • Richtlinien migrieren und verwalten
      • Verwenden der Remote Server Verwaltungstools (RSAT)
      • Die Computerkonfiguration
      • Die Benutzerkonfiguration
      • Anwendungsbeispiele
      • Sicherheitskonfigurationen
    • Hardware verwalten
      • Lokale, zentrale, cloudbasierte Verwaltung
      • Hardware-Management, Treiber, Treibermodelle
      • Windows Hardware- / Software-Zertifizierung und -Vorgaben
      • Hardware-Treiber automatisch und manuell installieren
      • Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten von Hardware
      • Verwenden von Domänenbasierten Einstellungsmöglichkeiten
      • Problembehandlung
    • Datenträgerverwaltung
      • Festplattentypen und Dateisysteme
      • Next-Gen Storage-Features
      • Datenträger / Volumes / Speicherpools / Arbeitsordner einrichten und verwalten
      • NTFS / ReFS einsetzen und verwalten
      • Der Dateiversionsverlauf (Datenwiederherstellung)
      • Kontingente zuweisen / Zugriffskontrolle aufbauen
      • Datenverschlüsselung anwenden (Laufwerke/Wechselmedien)
    • Benutzerverwaltung
      • Benutzerumgebung und Verwaltungsoptionen
      • Benutzerrollen und Zugriffssteuerung (RBAC/UAC/DAC)
      • Anmeldearten und -techniken
      • Die lokale und zentrale Benutzerverwaltung
      • Aufbau einer logischen Verwaltungsstruktur im Active Directory
      • Benutzer / Gruppen verwalten
      • Kennwort- und Zertifikatsverwaltung
      • Benutzerprofile anpassen / migrieren / optimieren
      • Remoteverwaltung
    • Dateien und Verzeichnisse gemeinsam nutzen (Client- / Server-Technologien)
      • Das Bereitstellungsprinzip
      • Die Bedeutung von SMB- und NFS-Freigaben
      • Berechtigungen auf Dateisystem- und Freigabeebene
      • Die Kombination von Berechtigungsarten
      • Dateidienste und Funktionen eines Windows Servers (vNext)
      • Der Datei-Server Ressourcen-Manager (FSRM)
      • Das Distributed File System (DFS)
    • Drucker verwalten
      • Lokale und zentrale Drucker
      • Drucker installieren / konfigurieren / bereitstellen
      • Drucker, Warteschlangen und Druckaufträge verwalten
      • Sicherheitseinstellungen
      • Problembehandlung
    • Systemüberwachung und Pflege
      • Überwachung / Protokollierung / Monitoring
      • Auslastung des Systems und Netzwerks kontrollieren
      • Das Wartungs- und Sicherheitscenter
      • Leistungstuning durchführen
    • Sicherung und Wiederherstellung
      • Überblick zu den aktuellen Backup- / Recovery-Szenarien
      • Verwenden von zentralen Sicherungstechniken
      • Nutzen von zentralen Installationspaketen im Hinblick der Wiederherstellung
      • Manuelle und automatische Datensicherung
      • Regelmäßige Datensicherung über Windows-Backup
      • Verwenden von System Center – DPM (Überblick)
      • System und Daten wiederherstellen bzw. zurücksetzen
      • Weitere Möglichkeiten der Wiederherstellung (Cloud)
    • Warten, Optimieren und Aktualisieren von Windows
      • Die Regelwerke für Wartungstätigkeiten
      • Automatisieren des Windows Maintenance
      • Windows und Applikationen optimieren
    • Fehlerdiagnose
      • Allgemeine Hinweise zur Fehlerbehandlung
      • Help-Desk-Support durch „Remoteunterstützung“
      • Zentrale und lokale Tools
      • Tipps und Tricks