Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Microsoft >> MS305 Lizenz- und Software Asset Management (SAM)

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Microsoft

MS305 Lizenz- und Software Asset Management (SAM)

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Die Anforderungen an ein effektives und nachhaltiges Lizenz- und Software Asset Management nehmen aufgrund von immer komplexeren Szenarien stetig zu und stellen für Unternehmen häufig eine große Herausforderung dar. Software Asset Management (SAM) dient dazu die Assets eines Unternehmens während allen Lebenszyklusphasen - von der Bedarfsmeldung bis zur Ausmusterung - zu kontrollieren, zu schützen und zu verwalten.
Zielgruppe (target group):
Das Training richtet sich an IT- und Compliance-Verantwortliche im Unternehmen, Projektleiter und Mitarbeiter, die im SAM-Prozess beteiligt sind (z.B. IT, Recht, Einkauf, Controlling, Geschäftsleitung, Datenschutz, Betriebsrat, etc.). Ebenso richtet sich der Kurs an Mitarbeiter aus Systemhäusern, die Ihren Kunden zum Thema SAM Rede und Antwort stehen oder selbst Dienstleistungen in diesem Bereich anbieten wollen.
Voraussetzungen (requirements):
Grundwissen zu Lizenzierungs- und Nutzungsrechten, Projekt- oder Prozessmanagement sind von Vorteil, jedoch nicht erforderlich. Der Besuch z.B. eines Microsoft Licensing Professional Trainings im Vorfeld wird empfohlen.
Ziele (objectives):
Ziel ist es, Sie in die Lage zu versetzen, Ihre derzeitige Vorgehensweise zu prüfen und zu optimieren. Sofern noch kein Lizenzmanagement eingeführt ist, haben Sie nun einen strukturierten Fahrplan an der Hand mit dem der Aufwand abschätzbar wird und Sie Klarheit über die benötigten Ressourcen bekommen. Die Hauptziele von SAM sind: - Transparenz herstellen - Compliance gegenüber dem Lizenzgeber gewährleisten - Rechtmäßigkeit gegenüber dem Gesetzgeber sicherstellen - Kosten optimieren
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 1 Tag
Preis(price): 575,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!

Inhalte (agenda):
  • Während des eintägigen Grundlagentrainings erhalten Sie einen Überblick zu den Zusammenhängen und Abhängigkeiten eines nachhaltigen und effektiven Lizenzmanagements. Dabei geben unsere Trainer praxisnahe Einblicke u.a. zu Rollen & Verantwortlichkeiten, benötigten Tools, Dokumentationen und einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

  • Inhalte:
    • Grundbegriffe der Lizenzierung / Nutzungsrechte mit Bezug auf Microsoft
    • Stolperfallen in der Lizenzierung
    • Praxisbeispiele
    • Irrtümer - die Klassiker!
    • Software Asset Management
    • Definition und Entwicklung
    • „Treiber“
    • Ziele
    • Methodik
    • Tools
    • Rollen & Verantwortlichkeiten
    • Projektplanung und Vorgehensweise
    • Aus- und Weiterbildung im Bereich SAM

  • Das Training wird im Auftrag unseres Partners sfc durchgeführt.

  • Wir empfehlen, im Vorlauf den zweitägigen Kurs MS300 MLP - Microsoft-Lizenzierungsprofi wahrzunehmen.


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2021 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs