Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> NetApp >> ST251c Implementing VMware vSphere on NetApp

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: NetApp, Brocade - Virtualisierung & Storage Solutions

ST251c Implementing VMware vSphere on NetApp

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
In diesem Workshop erlangt der Teilnehmer die Fähigkeit eine virtuelle Infrastruktur auf Basis von VMware vSphere(TM) im Zusammenspiel mit ONTAP 9 optimal zu betreiben. Dabei wird neben der grundsätzlichen Integration beider Technologien explizit auf die Mehrwerte und Best Practices der Kombination aus VMware vSphere und ONTAP eingegangen.
Zielgruppe (target group):
Systemadministratoren und SEs, die für die Integration, Administration und das Management von VMware© vSphere Hosts in einer NetApp Umgebung verantwortlich sind.
Voraussetzungen (requirements):
Fundierte Kenntnisse zu VMware© vSphere, Linux und NetApp

Folgende Basis-Trainings werden empfohlen:
- ST200c Clustered ONTAP Basics oder höher.
- VI112 VMware vSphere 6.x Fundamentals
Ziele (objectives):
In diesem Workshop erlangt der Teilnehmer die Fähigkeit eine virtuelle Infrastruktur auf Basis von VMware vSphere(TM) im Zusammenspiel mit ONTAP 9 optimal zu betreiben. Dabei wird neben der grundsätzlichen Integration beider Technologien explizit auf die Mehrwerte und Best Practices der Kombination aus VMware vSphere und ONTAP eingegangen.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis(price): 2700,- Euro zzgl. MwSt.
Netapp Training Units: 36

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:
Am ersten Tag ist Kursbeginn um 10:00 Uhr und der Kurs endet am letzten Tag um ca. 13:30.


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
anmelden -> Online 

Online
Karte
Online-Training02.11.202104.11.2021 
anmelden -> Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining04.04.202206.04.2022 

Inhalte (agenda):
  • Einführung in das Thema

  • VMWare vSphere 6.7
    • Überblick über neue Features und Funktionen

  • Netzwerke und Storage in VMware vSphere
    • Basisüberblick über virtuelle Netzerkomponenten und deren Funktionen
      • (vSwitches, Portgruppen, Load-Balancing, Failover)
    • Möglichkeiten der Storageanbindung an vSphere (FC, iSCSI, NFS)

  • ONTAP 9.x
    • Einführung in ONTAP als Storage-Plattform für VMware vSphere
    • Überblick über die Neuerungen in der ONTAP 9.x-Familie

  • Netzwerke in ONTAP
    • Grundlegender Aufbau des Netzwerkstacks in ONTAP
    • Bedeutung und Konfiguration von Broadcast-Domains, IPSpaces und Subnets
    • Anlegen von Ports, Interface-Groups, VLANs und Logical-Interfaces
    • Erstellung und Verwaltung von NAS-SVMs
    • Netzwerk Design Best Practices für Anbindung an VMware ESXi-Hosts über NFS

  • SAN in ONTAP
    • Grundlegender Aufbau des SAN-Stacks in ONTAP
    • Anlegen von LUNs und iGroups
    • Erstellung und Verwaltung von SAN-SVM
    • SAN Best Practices für Anbindung an an VMware ESXi-Hosts über FC/iSCSI
      • (Multipathing, Selective LUN Map, Zoning etc.)

  • NetApp Virtual Storage Console (VSC): Features und Funktionen
    • Überblick und Funktionsumfang der NetApp VSC
    • Installation und Anbindung an VMware vCenter
    • Basis-Konfiguration und Administration über die VSCs
    • Best Practice Konfigurationswerte
    • Konfiguration von Role-Based Access
    • Automatisiertes Provisioning von Datastores
    • Cloning von VMs mit Rapid-Cloning Utility (RCU)
    • Erkennen und Beheben von Misalignment

  • Virtual Volumes (vVols)
    • Grundkonzept und Aufbau von vSphere Virtual Volumes
    • Architektur und Vorteile von Virtual Volumes in ONTAP 9 (z.B. SFCoD, SFMoD, SFRoD)
    • Installation und Konfiguration des NetApp VASA Providers
    • Anlegen von Storage Capability Profiles sowie VM Storage Policies
    • Einsatz und Management von Virtual Volumes in vSphere
    • Best Practices im Umgang mit vVols (DR, Backup, Hochverfügbarkeit)

  • Backup and Recovery
    • Grundlegende Arten von VM-Backups
    • Basisüberblick zu Data Protection Funktionen in ONTAP
      • (Snapshots,SnapMirror,SnapVault, SVM-DR)
    • Durchführung von Backup und Restores von virtuellen Maschinen
    • Möglichkeiten zur manuellen Wiedererstellung von VMs über die ONTAP CLI

  • Überblick über weiterführende Features und Funktionen
    • Einsatz von Storage-Efficency Features innerhalb ONTAP
    • Storage QoS
    • Storage I/O Control
    • Storage DRS
    • Vergleich bzw. Kurzvorstellung anderer Konzepte:
      • Metrocluster, Ontap Select, vSan, Hyperkonverged
    • Kurzer Blick ins Sizing
    • Namenskonvention
    • Typische Fehler









 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2021 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs