Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Network Appliance >> ST251c Implementing VMware vSphere on NetApp

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: NetApp - Virtualisierung - Storage Solutions

ST251c Implementing VMware vSphere on NetApp

 

Kurzbeschreibung (short description):
In diesem Workshop erlangt der Teilnehmer die Fähigkeit eine virtuelle Infrastruktur auf Basis von VMware vSphere(TM) im Zusammenspiel mit ONTAP 9 optimal zu betreiben. Dabei wird neben der grundsätzlichen Integration beider Technologien explizit auf die Mehrwerte und Best Practices der Kombination aus VMware vSphere und ONTAP eingegangen.
Zielgruppe (target group):
Systemadministratoren und SEs, die für die Integration, Administration und das Management von VMware© vSphere Hosts in einer NetApp Umgebung verantwortlich sind.
Voraussetzungen (requirements):
Fundierte Kenntnisse zu VMware© vSphere, Linux und NetApp

Folgende Basis-Trainings werden empfohlen:
- ST200c Clustered ONTAP Basics oder höher.
- VI112 VMware vSphere 6.x Fundamentals
Ziele (objectives):
In diesem Workshop erlangt der Teilnehmer die Fähigkeit eine virtuelle Infrastruktur auf Basis von VMware vSphere(TM) im Zusammenspiel mit ONTAP 9 optimal zu betreiben. Dabei wird neben der grundsätzlichen Integration beider Technologien explizit auf die Mehrwerte und Best Practices der Kombination aus VMware vSphere und ONTAP eingegangen.
Preis und Dauer (price and duration):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis (price): 2700,- Euro zzgl. MwSt.
Netapp Training Units: 36
Alle Informationen zur Zahlung via NetApp Training Units finden Sie hier.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining02.05.2023 | 10:0004.05.2023 | 13:30
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Einführung in das Thema

  • VMWare vSphere 8.x
    • Überblick über neue Features und Funktionen

  • Netzwerke und Storage in VMware vSphere
    • Basisüberblick über virtuelle Netzerkomponenten und deren Funktionen
      • (vSwitches, Portgruppen, Load-Balancing, Failover)
    • Möglichkeiten der Storageanbindung an vSphere (FC, iSCSI, NFS)

  • ONTAP 9.x
    • Einführung in ONTAP als Storage-Plattform für VMware vSphere
    • Überblick über die Neuerungen in der ONTAP 9.x-Familie

  • Netzwerke in ONTAP
    • Grundlegender Aufbau des Netzwerkstacks in ONTAP
    • Bedeutung und Konfiguration von Broadcast-Domains, IPSpaces und Subnets
    • Anlegen von Ports, Interface-Groups, VLANs und Logical-Interfaces
    • Erstellung und Verwaltung von NAS-SVMs
    • Netzwerk Design Best Practices für Anbindung an VMware ESXi-Hosts über NFS

  • SAN in ONTAP
    • Grundlegender Aufbau des SAN-Stacks in ONTAP
    • Anlegen von LUNs und iGroups
    • Erstellung und Verwaltung von SAN-SVM
    • SAN Best Practices für Anbindung an an VMware ESXi-Hosts über FC/iSCSI
      • (Multipathing, Selective LUN Map, Zoning etc.)

  • NetApp Virtual Storage Console (VSC): Features und Funktionen
    • Überblick und Funktionsumfang der NetApp VSC
    • Installation und Anbindung an VMware vCenter
    • Basis-Konfiguration und Administration über die VSCs
    • Best Practice Konfigurationswerte
    • Konfiguration von Role-Based Access
    • Automatisiertes Provisioning von Datastores
    • Cloning von VMs mit Rapid-Cloning Utility (RCU)
    • Erkennen und Beheben von Misalignment

  • Virtual Volumes (vVols)
    • Grundkonzept und Aufbau von vSphere Virtual Volumes
    • Architektur und Vorteile von Virtual Volumes in ONTAP 9 (z.B. SFCoD, SFMoD, SFRoD)
    • Installation und Konfiguration des NetApp VASA Providers
    • Anlegen von Storage Capability Profiles sowie VM Storage Policies
    • Einsatz und Management von Virtual Volumes in vSphere
    • Best Practices im Umgang mit vVols (DR, Backup, Hochverfügbarkeit)

  • Backup and Recovery
    • Grundlegende Arten von VM-Backups
    • Basisüberblick zu Data Protection Funktionen in ONTAP
      • (Snapshots,SnapMirror,SnapVault, SVM-DR)
    • Durchführung von Backup und Restores von virtuellen Maschinen
    • Möglichkeiten zur manuellen Wiedererstellung von VMs über die ONTAP CLI

  • Überblick über weiterführende Features und Funktionen
    • Einsatz von Storage-Efficency Features innerhalb ONTAP
    • Storage QoS
    • Storage I/O Control
    • Storage DRS
    • Vergleich bzw. Kurzvorstellung anderer Konzepte:
      • Metrocluster, Ontap Select, vSan, Hyperkonverged
    • Kurzer Blick ins Sizing
    • Namenskonvention
    • Typische Fehler