Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Backup & Recovery >> BR118 NetWorker 19.x und DataDomain Security

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  DevOps 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Künstliche Intelligenz 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Softwareentwicklung 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 
  Zertifizierungen 

Training: Backup & Recovery - EMC

BR118 NetWorker 19.x und DataDomain Security

 

Kursbeschreibung (description):
Cyber-Kriminalität und Schadsoftware können weitreichende Folgen wie hohe Kosten und Reputationsschäden nach sich ziehen. Größe und Branche spielen dabei oft keine Rolle, jedes Unternehmen kann Opfer von Ransomware-Angriffen und Cyberattacken werden. Geeignete Schutzstrategien und  Präventionsmaßnahmen sind in der heutigen Zeit unverzichtbar, um der wachsenden Bedrohung entgegenzuwirken und Cyber-Risiken zu minimieren . 

Im Workshop BR118 NetWorker und DataDomain Security erfahren Sie, wie Sie Ihr Backup vor unerlaubtem Zugriff, Verschlüsselung und Löschung schützen und wie Sie Ihre Daten im Ernstfall wieder herstellen. Des Weiteren sind die Themen NetWorker Health-Check sowie Möglichkeiten eines doppelten "Backup-Bodens" Bestandteile des Trainings. Die theoretischen Inhalte werden durch praktische Übungen gefestigt.
Zielgruppe (target group):
Der Kurs BR118 NetWorker und DataDomain Security richtet sich an NetWorker und DataDomain Administratoren.
Voraussetzungen (requirements):
Um den Kursinhalten und dem Lerntempo des Trainings BR118 NetWorker und DataDomain Security gut folgen zu können, sind folgende Voraussetzungen hilfreich:
  • Gute NetWorker Administrationskenntnisse
  • Linux Betriebssystem Kenntnisse 

Ziele (objectives):
  • Optimierung der Resilienz der Datensicherung
  • Schutz der Datensicherungen vor Verschlüsselung oder gar Löschung
  • Schutz der Datensicherungssysteme (Hardening der Betriebssysteme und Schnittstellen)
  • Schutz der Admin-Schnittstellen (NMC, SSH, REST-API)
  • Verschlüsselung der Daten auf dem Weg und auf dem Backup-Medium
  • Schutz der Datensicherungs-Agenten und Systeme (Sowohl Server als auch Clients)
    • Schutz vor dem unerlaubten Abziehen der Daten
    • Schutz vor unerlaubten Einspielen von Daten (Trojaner)

Preis und Dauer (price and duration):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis (price): 2390,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining06.05.2024 | 10:0008.05.2024 | 17:00
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining09.09.2024 | 10:0011.09.2024 | 17:00
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Health-Check
    • NetWorker
      • Server Ressourcen
      • Client Ressourcen
      • NetWorker und OS Performance Einstellungen
    • DataDomain
      • Netzwerk Konfiguration
      • Protokolle / Freigaben

  • Security Check
    • NetWorker
      • Server OS Zugriff
      • Authc Hardening
      • Firewall Config
      • NMC Hardening
      • Client Hardening
    • DataDomain
      • Retention Lock
      • Encryption (Inflight / at Rest)
      • Hardening der Protokoll Zugriffe
      • IDRAC Hardening