Kontakt Anfahrt
Storage Training Training NetApp, Brocade etc.

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Security & Datenschutz >> RC140 Planspiel Risikomanagement & Projekt-Risikomanagement

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Automic (UC4) 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  Prozess-Management 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
    SC185 techn. Praxisumsetzung der ISO27001 Controls 
    BC120 ISO 22301 BCM Implementierung 
    BC130 ISO 22301 BCM Internal Auditor 
    BC150 - BCMS Auditor/Lead Auditor ISO 22301:2012 (IRCA A17633) 
    CL100 ROADMAP66 - Strukturiert in die Cloud 
    DB520 Oracle Security 
    IA102 Identity & Access Management 
    NT150 Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark 
    PM100 BPMN 2.0 Modellierung im Prozessmanagement 
    RC110 Moderne Methoden der Risikoquantifizierung 
    RC115 IT-Risk-Controlling 
    RC125 Grundlagen des Risikomanagements 
    RC126 Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar 
    RC130 Aufbau eines Frühwarnsystems in Industrie und Handel 
    RC135 Methoden zur Analyse und Steuerung strategischer Risiken 
    RC140 Planspiel Risikomanagement & Projekt-Risikomanagement 
    RC240 Erfüllung von Compliance-Anforderungen im Rahmen eines ISM 
    RC350 Cloud Information Security (ISO 27017/27018) 
    RC400 Sensibilisierungscoaching -Social Engineering- 
    RC410 Aufbau eines Datenschutz-Management-Systems nach EUDSGVO - 
    RC430 EU-DSGVO - Chancen & Risiken im digitalen Umfeld 
    SC100 Security-Awareness-Kampagnen 
    SC110 Einführung ISMS nach ISO 27001 für Führungskräfte 
    SC120 Implementierung gemäß ISO 27001 2017 
    SC124 Kritische Infrastrukturen gem. ISO 27001 u. ISO 27019 
    SC130 Internal Auditing gemäß ISO 27001:2017 
    SC150 - ISMS Auditor/Lead Auditor ISO27001:2017 (IRCA A17608) 
    SC160 Zusätzliche Prüfverfahrens-Kompetenz für Paragraph 8a BSIG 
    SC170 Einführung eines ISMS gem. DIN EN ISO/IEC27001:2017 Klinik 
    SC190 Information Security Incident Management 
    SC210 ISC2 CISSP Vorbereitung 
    SC220 ISACA CISM-Vorbereitung 
    SC230 ISACA CISA Vorbereitung 
    SC240 CIAP Vorbereitung (Certified Internal Audit Practitioner) 
    SC250 ISACA CRISC-Vorbereitung 
    SC310 Design & Implementierung von sicheren Unternehmensnetzen 
    SC350 Das SAP-Berechtigungssystem - Komponenten, Konzepte, Trend 
    SC401 Hacking & Penetration Testing - Basics 
    SC411 Hacking & Penetration Testing - Advanced 
    SC430 Digitale Forensik 
    SC450 Hacking Professional - für Manager u. Auditoren 
    SC460 Application Security Management 
    SC470 Secure Coding 
    SC500 Informations-Sicherheitsbeauftragter (ITSIBE/CISO) mit Zer 
    SC600 Grundlagen von Industrie 4.0 
    SC601 Industrial IT/ Industrial Security kompakt für IT Experten 
    SC602 Industrial IT/ Industrial Security kompakt für Produktions 
    SC603 Orientierungsworkshop - Das "Big Picture" 
    SC604 Intensiv-Workshop Roadmap und Umsetzungsstrategien 
    SC605 Industrial Security Advanced 
    SC610 Softskills für Industrie 4.0 
    SC620 Industrie 4.0 im Unternehmen einführen 
    SC950 ISMS Auditor/Lead Auditor ISO27001:2013 (IRCA A17608) 
    Security Summit 2019 
  Simplifier 
  Softskills 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  WS für Entscheider 
  WS International 

Training: Security, Risikomanagement, Projekt-Risikomanagement

RC140 Planspiel Risikomanagement & Projekt-Risikomanagement

Noch Fragen zu diesem Workshop? Haben Sie einen Terminwunsch Agenda als PDF  

Kurzbeschreibung (short description):
Das zweitägige RiskNET-Planspiel Risikomanagement basiert auf einem Business Wargame. Hierbei handelt es sich um eine der ältesten Simulationsmethoden. Ein Business Wargame ist dadurch charakterisiert, dass mehrere Parteien (beispielsweise Risikomanager, CEO, CFO bzw. CTO) gegeneinander antreten. Jede dieser Spielparteien hat einen eigenen Spielauftrag beziehungsweise ein Spielziel, welches es zu erreichen gilt. Das wird jedoch dadurch erschwert, dass die Aktionen und Reaktionen der Spielgegner der eigenen Strategie und den daraus entwickelten Spielzügen entgegenstehen. Außerdem müssen die Akteure Risiken präventiv und reaktiv steuern.
Zielgruppe (target group):
Vorstände und Geschäftsführer, Aufsichtsratsmitglieder, Controller, Risikomanager, Vorstandsassistenten, Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Strategie, Mergers & Acquisitions, Restrukturierung, Controlling und/oder Risikomanagement und Wirtschaftsprüfer.
Voraussetzungen (requirements):
Keine
Ziele (objectives):
Lernen Sie in diesem Seminar praxisnah ein modernes Risikomanagement umzusetzen. Dabei treten Sie gegen andere Parteien an und lernen so, Ihre Ziele auch gegen Widerstände zu erreichen. Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation in gedruckter und elektronischer Form (USB-Stick) sowie ein Zertifikat der Risk Academy®.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 2 Tage
Preis(price): 1590,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Termine auf Anfrage.
Falls Sie einen Terminwunsch für diesen Workshop haben, werden wir dies gerne für Sie prüfen!

Inhalte (agenda):
  • Beim RiskNET Planspiel handelt es sich um ein haptisches Planspiel, d. h. es wird auf einer speziellen Spielfläche (simulation board) gespielt. Alle Unternehmen (maximal 8 je "simulation board") erhalten Eigenkapital und Liquidität, einen Maschinenpark, eine Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung sowie Rohwaren bzw. Fertigwaren. Das Spiel wird durch diverse Chancen und Risiken (inklusive "Black Swans", dass heißt Extremereignisse) beeinflusst. Als Spieler müssen Sie regelmäßig Entscheidungen treffen, um Risiken aktiv zu steuern oder Chancen wahrzunehmen. Ergänzt wird das Spiel durch einen Finanzmarkt sowie einen Spielleiter, der auf die Einhaltung aller Regeln und Gesetze achtet (also quasi der Chief Compliance Officer).

  • Schwerpunkte
    • Das Planspiel basiert auf dem didaktischen Prinzip des "Learning by doing" bzw. "Action Learning".
    • Anders als viele betriebswirtschaftliche Planspiele konzentrieren wir uns auf das Thema Risikomanagement und erweitern hier die Methodenkompetenz "spielerisch".
    • Maximal acht Unternehmen spielen gegeneinander. Pro Unternehmen können mehrere Rollen definiert werden (beispielsweise Risikomanager, Chief Financial Officer, Leiter Produktionsleiter etc.). Außerdem wird das Spiel durch einen Akteur begleitet, der den Finanzmarkt steuert.
    • Durch den Austausch der Ereigniskarten können branchenspezfische Aspekte berücksichtigt werden (beispielsweise Pharmabranche, Automotive, Handel, Energieversorgung etc.)

  • Ihre Vorteile
    • Wie Piloten im Flugsimulator lernen Sie durch eigene Anwendung den richtigen Einsatz von Risikomanagement-Methoden, und werde damit in die Lage versetzt für Ihr Unternehmen die relevanten Risiken und notwendigen Maßnahmen zu identifizieren und zu organisieren.
    • Ein Planspiel in Form eines Business Wargames schafft ein tieferes Verständnis über Aktionen und Reaktionen der Marktteilnehmer.
    • Ein Business Wargame expliziert psychologisches Verhalten.
    • Ein Planspiel erlaubt die Analyse und Entwicklung von Strategien im Wettbewerbskontext.
    • Ein Business Wargame generiert häufig neue Ideen, hier speziell im Umgang mit Risiken.
    • Ein rundenbasiertes Vorgehen reduziert nicht-rationale Verhaltensweisen.
    • Entscheidende Werttreiber, Handlungsmuster, Markteintrittsbarrieren usw. lassen sich erkennen.
    • Bis heute (Stand: Oktober 2016) haben weltweit mehr als 4.400 Personen das RiskNET-Planspiel "RiskNET R&OM Simulation" bzw. "Project@RISK" gespielt.

      Der Termin 29. - 30. November 2018 findet in Schloß Hoheneck bei München statt.


 nach oben   © qSkills GmbH & Co. KG 2019 | Impressum | Datenschutzhinweis | AGBs